HOME

Treffen Merkel-May beendet - keine Information über Inhalt

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hat gut eine Stunde lang mit der britischen Regierungschefin Theresa May über den Stand der komplizierten Brexit-Debatte beraten. Über Inhalte des Gesprächs wurde bisher nichts bekannt. May war am Vormittag nach Den Haag zu einem Gespräch mit dem niederländischen Regierungschef Mark Rutte gereist. Am Abend wird sie in Brüssel bei EU-Ratschef Donald Tusk und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erwartet. May hatte die für heute geplante Parlamentsabstimmung über das mit der EU ausgehandelte Brexit-Abkommen abgesagt, weil eine Ablehnung absehbar war.

Abstimmung über Brexit-Deal vor dem 21. Januar

Theresa May

Diskussion über Backstop

Brexit-Abstimmung verschoben: May reist nach Berlin

Theresa May

May will bei EU-Kollegen um Zugeständnisse beim Brexit werben

May in Sachen Brexit in Berlin und Den Haag

Pressekonferenz bei der EU-Behörde Eurojust in Den Haag

Schlag gegen Mafiaorganisation 'Ndrangheta in Deutschland und anderen Ländern

Uber in London

Nach verheimlichtem Hack

Datenschutz-Strafen für Fahrdienst-Vermittler Uber

Dauer-Gottesdienst gegen Abschiebung in Den Haag

Niederländische Kirche

29 Tage Gottesdienst ohne Pause – damit Flüchtlingsfamilie nicht abgeschoben wird

NEON Logo
Königin Máxima zeigt sich in einem schicken Jumpsuit an der Seite von König Willem-Alexander

Königin Maxima

Look des Tages

Alfred "Rambo" Yekatom bei seiner Festnahme in Bangui

Prozess gegen zentralafrikanischen Ex-Milizenführer "Rambo" in Den Haag beginnt

OPCW-Sitz in Den Haag

Russland kann neue Befugnisse von Chemiewaffenaufsicht nicht blockieren

Opfer von mutmaßlichem Chemiewaffenangriff in Syrien

Streit über neue Befugnisse der Organisation für Chemiewaffenverbote

Der 43-Jährige bei seiner Festnahme Ende Oktober

Zentralafrikanische Republik liefert Ex-Milizenchef Yekatom aus

Kanzler Kurz und Verteidigungsminister Kunasek (re.)

Österreich beschuldigt Oberst a.D. der Spionage für Russland

Lawrow sieht ein "Missverständnis"

Moskau protestiert gegen Ausweisung mutmaßlicher Spione aus den Niederlanden

Niederlande werfen Russland Cyber-Angriff auf OPCW in Den Haag vor

Bericht: Moskau will am Montag niederländischen Botschafter einbestellen

Der IGH in Den Haag

Internationaler Gerichtshof weist Boliviens Anspruch auf Zugang zum Meer zurück

Internationaler Gerichtshof in Den Haag

Palästinenser klagen vor Internationalem Gerichtshof gegen die USA

Wenige Monate vor dem tragischen Unfall: Prinz Friso und seine Frau Mabel im Jahr 2011 bei Königin Máximas 40. Geburtstag

Prinz Friso

Für seine Mabel verließ er das Königshaus

Marzuki Darusman auf der Pressekonferenz der UN

Flucht der Rohingyas

UN-Ermittler werfen Myanmar Völkermord vor - bald Klage in Den Haag?

Iranischer Amnwalt Mohebi zu Beginn der Anhörung

Iran fordert Haager Gericht zur raschen Aufhebung der US-Sanktionen auf

Außenminister Sarif im Juli in Teheran

Haager Gericht beginnt Anhörungen zur Klage Iran gegen die USA wegen Sanktionen

OPCW-Konferenz in Den Haag

OPCW-Vertragsstaaten stärken Organisation zum Verbot chemischer Waffen

Britischer Außenminister Boris Johnson

Russland und Syrien gegen Stärkung der Organisation zum Verbot chemischer Waffen