A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Peking

Wirtschaft
Wirtschaft
Automesse in Peking ist neues Mekka für Autobauer

Chinas Automarkt wird in diesem Jahr voraussichtlich mit rund neun bis elf Prozent wachsen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Mercedes beschleunigt in China

Daimler peilt in diesem Jahr in China ein stärkeres Wachstum als die elf Prozent des vergangenen Jahres an. In seiner Aufholjagd auf dem weltgrößten Automarkt sollen in diesem Jahr 100 Händler in 40 weiteren Städten hinzukommen.

VW Touareg
VW Touareg
Aufgefrischter Großstadtkraxler

Volkswagen feiert in Peking das Facelift seines Oberklasse SUVs Touareg. Sowohl am Design als auch an der Technik wurde gefeilt.

VW Touareg
VW Touareg
Aufgefrischter Großstadtkraxler

Volkswagen feiert in Peking das Facelift seines Oberklasse SUVs Touareg. Sowohl am Design als auch an der Technik wurde gefeilt.

Krise in der Ukraine
Krise in der Ukraine
Verletzte bei Schießerei um Kaserne

Die Lage im Osten der Ukraine bleibt unübersichtlich. Panzer sollen den Separatisten in die Hände gefallen sein. Am Abend fallen Schüsse. Der Tag in der Rückschau.

Politik
China besorgt über "unglückliche" Eskalation in Ostukraine

China hat sich besorgt über die Eskalation in der Ostukraine gezeigt und alle Seiten zur Zurückhaltung aufgerufen. "Es ist eine unglückliche Entwicklung", sagte Vizeaußenminister Li Baodong am Mittwoch im Gespräch mit dem Vorsitzenden der Unionsfraktion, Volker Kauder, in Peking.

Politik
Politik
Ukrainisches Militär geht gegen Separatisten vor

Mit einem Sondereinsatz gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes hat die Ukraine vor internationalen Krisengesprächen in Genf den Zorn Moskaus auf sich gezogen.

Politik
Politik
Erste Gefechte bei Spezialeinsatz in der Ostukraine

Mit einem Sondereinsatz gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes hat die Ukraine vor internationalen Krisengesprächen in Genf den Zorn Moskaus auf sich gezogen.

Nachrichten-Ticker
Kolonne ukrainischer Militärfahrzeuge kurz vor Slawjansk

Eine Kolonne ukrainischer Militärfahrzeuge steht kurz vor der östlichen Stadt Slawjansk.

Nachrichten-Ticker
Kolonne ukrainischer Militärfahrzeuge kurz vor Slawjansk

Eine Kolonne ukrainischer Militärfahrzeuge steht kurz vor der östlichen Stadt Slawjansk.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Peking auf Wikipedia

Peking ist die Hauptstadt der Volksrepublik China und hat eine über dreitausendjährige Geschichte. Der Name bedeutet Nördliche Hauptstadt. Peking ist heute eine Regierungsunmittelbare Stadt, das heißt, sie ist direkt der Zentralregierung unterstellt und damit Provinzen, autonomen Gebieten und Sonderverwaltungszonen gleichgestellt. Das gesamte Verwaltungsgebiet Pekings hat 15,5 Millionen Einwohner (2007). Davon sind 11,8 Millionen registrierte Bewohner mit ständigem Wohnsitz und 3,7 Millionen ...

mehr auf wikipedia.org