A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fussball

Sport
Sport
Blatter vor Wiederwahl als FIFA-Präsident

Trotz des größten Skandals in der FIFA-Geschichte darf Joseph Blatter mit der Wiederwahl als Präsident des Fußball-Weltverbands rechnen.

Video
Video
Blatter kündigt Überraschungen an

Der wiedergewählte Fifa-Präsident will das Image des Fußballweltverbandes aufpolieren. Laut einem Medienbericht stehen im Korruptionsskandal unterdessen weitere Festnahmen bevor.

Video
Video
Fünfte Amtszeit für Sepp Blatter

Trotz des Korruptionsskandals bei der Fifa bleibt der Schweizer Präsident des Weltfußballverbandes. Blatters einziger Konkurrent, Prinz Ali bin-al Hussein, gab nach dem ersten Wahlgang auf.

Video
Video
Gedenken an Opfer der Heysel-Katastrophe

Vor dem Uefa-Cup-Finale Liverpool gegen Turin gingen im Heysel-Stadion am 29. Mai 1985 englische Fans auf italienische Schlachtenbummler los. 39 Menschen starben, Hunderte wurden verletzt.

Video
Video
Wer gewinnt den Pokal - Wolfsburg oder der BVB?

Dortmunds scheidender Trainer Jürgen Klopp könnte im Falle eines Sieges "lässig" um den Borsigplatz ziehen. Der VfL Wolfsburg träumt hingegen von seinem ersten DFB-Pokalsieg.

Früherer Fifa-Vize
Früherer Fifa-Vize
Jack Warner stellt sich der Polizei

Der frühere Vize-Präsident der Fifa Jack Warner hat sich in der Karibik der Polizei gestellt. Der Funktionär muss sich wegen Korruption, Geldwäsche und Schutzgelderpressung verantworten.

Video
Video
In Spanien, Portugal und Frankreich ist die Meisterschaft entschieden

Endspurt in mehreren europäischen Fußball-Ligen. Viele Fans durften ihre Meister feiern, zum Beispiel in Barcelona, Lissabon und Paris.

Video
Video
Fußballpause nach Spielertod

Als Konsequenz aus dem tödlichen Unfall eines argentinischen Fußballers am 4. Mai hat der nationale Fußballverband landesweit alle für das Wochenende angesetzten Profi-Spiele verschoben.

Video
Video
Bayern-Fans wollen Hoffnung auf Champions-League-Finale noch nicht aufgeben

Im Rückspiel gegen den FC Barcelona brauchen die Bayern aber ein kleines Fußball-Wunder.

Pressekonferenz vor Barcelona-Spiel
Pressekonferenz vor Barcelona-Spiel
Thomas Müller hofft auf den Porto-Effekt

Trotz der 0:3-Niederlage im Hinspiel gegen den FC Barcelona hat Bayern München die Hoffnung auf das Champions League-Finale nicht aufgegeben. Thomas Müller gibt sich vor dem Rückspiel kämpferisch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?