A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Fußball-Bundesliga

Sport
Sport
Frankfurt beendet Negativserie - 3:1 in Mönchengladbach

Alexander Meier war erleichtert. "Wir haben ein super Spiel gemacht und verdient gewonnnen", meinte der Kapitän von Eintracht Frankfurt nach dem Ende der Misserfolgsserie. Die Eintracht siegte 3:1 (0:1) bei Borussia Mönchengladbach und fügte den Fohlen die erste Heimpleite zu.

Sport
Sport
Schweinsteiger freut sich über Comeback: "Herz berührt"

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat die große Begeisterung über sein Comeback tief bewegt.

Nachrichten-Ticker
Bayern einsam an der Spitze der Bundesliga

Rekordmeister Bayern München zieht in der Fußball-Bundesliga einsam seine Kreise, denn die Verfolger aus Wolfsburg und Mönchengladbach schwächeln.

Sport
Sport
HSV gegen Werder: Nordderby elektrisiert die Massen

Das 101. Bundesliga-Nordderby zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen elektrisiert die Massen, obwohl es dieses Duell noch nie auf so einem niedrigen Tabellen-Niveau gegeben hat.

2. Bundesliga
2. Bundesliga
München und Braunschweig feiern Auswärtssiege

Bei den "Löwen" trug Torjäger Rubin Okotie mit zwei Treffern maßgeblich zum 4:1-Erfolg über Union Berlin bei. Braunschweig gelang dank eines 3:0 über den FSV Frankfurt der vierte Sieg in Folge.

Sport
Sport
1860 mit 4:1 in Berlin - Braunschweig siegt weiter

Torjäger Okotie von 1860 München trifft doppelt beim 4:1-Sieg in Berlin und Eintracht Braunschweig setzt seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem 3:0-Erfolg beim FSV Frankfurt fort.

2. Bundesliga
2. Bundesliga
Heidenheim schiebt sich auf Rang vier - Lautern nur remis

Der 1. FC Kaiserslautern ist im Spitzenspiel gegen den SV Darmstadt 98 nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Der 1. FC Heidenheim entwickelt sich hingegen immer mehr zum Aufstiegskandidaten.

Sport
Sport
Heidenheim bleibt oben dran - Lautern nur remis

Die Überraschungsteams SV Darmstadt 98 und 1. FC Heidenheim haben in der 2. Fußball-Bundesliga ihre Aufstiegsambitionen untermauert.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Schweinsteiger steht wieder im Bayern-Kader

Bastian Schweinsteiger steht nach seiner Verletzungspause wieder im Kader des FC Bayern. Trainer Pep Guardiola lobt eine besondere Stärke und überlegt, ihn gegen Hoffenheim in die Startelf zu stellen.

Sport
Sport
Schweinsteiger-Comeback - Guardiola: Er ist im Kader

Bastian Schweinsteiger ist endlich zurück - zumindest schon mal im Kader. "Mit seiner Erfahrung kann er uns sehr helfen. Ich weiß nicht, ob er von Anfang an spielt", orakelte Trainer Pep Guardiola in München.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?