A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Real Madrid

Sport
Sport
Real feiert ungeliebten Helden Benzema

Es geht bei Real Madrid auch ohne Cristiano Ronaldo. Anstelle des gesperrten Weltfußballers schoss Karim Benzema die Königlichen mit einem Doppelpack zu einem 4:1 (2:1)-Sieg über Real Sociedad San Sebastián.

Sport
Sport
Bayern werten 1:4 in Wolfsburg als Weckruf

Nach der Ernüchterung von Wolfsburg brennen die gedemütigten Stars des Rekordmeisters auf schnelle Wiedergutmachung. "Wir müssen jetzt die Kurve kriegen", mahnte Torhüter Manuel Neuer nach dem 1:4 und freute sich auf das anstehende Duell gegen seinen Ex-Club Schalke 04.

Erste Saisonpleite für den Meister
Erste Saisonpleite für den Meister
Wolfsburg-Klatsche schockt die sonst so coolen Bayern

Das 1:4 gegen Wolfsburg hat den FC Bayern aufgeschreckt. Arjen Robben sprach nach der ersten Saisonpleite von einem "kleinen Schock".

stern-Gespräch mit Jürgen Klopp
stern-Gespräch mit Jürgen Klopp
"Meine Mutter findet mich bis heute ganz cool"

Ein Trainerstar. Ein lässiger Typ. Einer, der die Menschen bewegt. Doch jetzt muss Borussia Dortmund gegen den Abstieg kämpfen. Ein Gespräch mit Jürgen Klopp über die Kunst der Krisenbewältigung.

Sport
Sport
Prinz Ali konkretisiert Pläne für FIFA-Präsidentschaft

David Ginola ist mit seiner ohnehin als Werbegag betrachteten Kandidatur um das FIFA-Präsidentenamt schon an den Zulassungskriterien gescheitert.

Sport
Sport
Luis Figo veröffentlicht Unterstützer

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist für das Amt des FIFA-Präsidenten hat der frühere Weltfußballer Luis Figo seine Unterstützer offenbart.

Sport
Sport
"Neymar Herrscher über das Chaos" - Barça im Halbfinale

Schon nach 40 Sekunden kassiert Marc-André ter Stegen den ersten Gegentreffer, dennoch zieht der deutsche Torwart mit dem FC Barcelona ins Halbfinale des spanischen Pokals ein.

Nach Ausraster
Nach Ausraster
Cristiano Ronaldo nach Tätlichkeit für zwei Spiele gesperrt

Ein Tritt und ein Faustschlag: Nach den beiden Tätlichkeiten im Ligaspiel gegen Cordoba kommt Cristiano Ronaldo mit einer relativ moderaten Strafe davon. Der Weltfußballer muss zwei Spiele aussetzen.

Sport
Sport
Nächster Blatter-Konkurrent: Figo will FIFA führen

Im bizarren Machtkampf um das Amt als FIFA-Präsident hat Joseph Blatter den nächsten Konkurrenten bekommen - und dieser Name lässt die Herzen vieler Fußball-Fans höherschlagen: Luís Figo.

Bundesliga-Clubs greifen tief in die Tasche
Bundesliga-Clubs greifen tief in die Tasche
Deutsche Clubs kaufen für 288 Millionen Euro Auslandsprofis

Die Ausgaben für Spielervermittler sind 2014 in Deutschland bei internationalen Wechseln in die Höhe geschossen. 327 Millionen Dollar haben deutsche Clubs für ausländische Profis ausgegeben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Real Madrid auf Wikipedia

Der Real Madrid Club de Fútbol [reˌalmaˈðrið ˌklubdeˈfuðβol] ist ein Fußballverein aus Madrid. Die erste Mannschaft spielt gegenwärtig in der spanischen Primera División. Der Klub ist einer der berühmtesten Fußballvereine der Welt. Mit neun Erfolgen im Landesmeisterpokal bzw. der UEFA Champions League sowie zwei UEFA-Pokal-Siegen ist er einer der erfolgreichsten Vereine Europas. Obwohl Real Madrid ursprünglich als Fußballverein gegründet wurde, besitzt der Klub auch eine Basketballsektion, di...

mehr auf wikipedia.org