A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Weiterbildung

Happy Birthday, Kanzlerin!
Happy Birthday, Kanzlerin!
60 überraschende Fakten über Angela Merkel

Im TV-Duell behauptete Angela Merkel einmal: "Sie kennen mich." Aber das stimmt nicht: Hier sind 60 bisher wenig bekannte Einblicke zum Geburtstag der Kanzlerin. Merkel wird heute 60 Jahre alt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Stahl-Tarifpartner einigen sich

Mit Lohnsteigerungen und strengen Regeln zum Einsatz von Werkvertragsfirmen ist der Tarifstreit in der nordwestdeutschen Stahlindustrie beigelegt worden.

Wirtschaft
Wirtschaft
IG Metall will Teilzeit für Weiterbildung durchsetzen

Zwei freie Jahre mit über 80 Prozent Lohnfortzahlung für ein Studium oder einen höheren Berufsabschluss.

Nachrichten-Ticker
Bundestag beschließt Mindestlohn mit breiter Mehrheit

In Deutschland gilt ab 2015 ein Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde: Der Bundestag billigte mit breiter Mehrheit den Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn.

Nachrichten-Ticker
Studienabbrecher sollen in Handwerksberufe wechseln

Studienabbrecher sollen verstärkt für eine Ausbildung in Handwerksberufen gewonnen werden.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen will Bundeswehr attraktiver machen

Bessere Karrierechancen, mehr Familienfreundlichkeit und neue Möbel für die Stuben der Soldaten: Mit einem Acht-Punkte-Plan will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Bundeswehr als Arbeitgeber attraktiver machen.

Nachrichten-Ticker
EU-Kommissar Oettinger fordert Rente mit 70

In der Debatte um das Rentenpaket der großen Koalition hat sich der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger für eine Verlängerung der Lebensarbeitszeit ausgesprochen.

Arbeitszeit
Arbeitszeit
Viele Arbeitnehmer wünschen sich 30-Stunden-Woche

Das gängige Vollzeit-Arbeitsmodell verliert in Deutschland an Akzeptanz. Bei einer IG-Metall-Umfrage wurde der Wunsch nach einer 30-Stunden-Woche überdeutlich - und zwar nicht nur bei Gewerkschaftern.

Nachrichten-Ticker
Rentenpläne kosten bis 2020 insgesamt 60 Milliarden

Die Rentenpläne der Bundesregierung werden bis zum Jahr 2020 Mehrkosten von insgesamt 60 Milliarden Euro verursachen.

Nachrichten-Ticker
Rentenpläne kosten 60 Milliarden Euro bis 2020

Die Rentenpläne der Bundesregierung verursachen bis zum Jahr 2020 Mehrkosten von insgesamt 60 Milliarden Euro.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

THEMA WEITERBILDUNG IM NETZ