HOME
Bares für Rares

"Bares für Rares"

"Die teuersten Pferde meines Lebens" - "Waldi" kauft dieses Objekt nur Susanne zuliebe

Walter "Waldi" Lehnertz ist das Urgestein bei "Bares für Rares". Der Händler zeigte sich am Mittwoch von seiner charmanten Seite. Er kaufte ein Objekt nur, um Kollegin Susanne Steiger zu beschenken.

Hitzewelle in Deutschland – Blitze zucken am Himmel über Stuttgart

Hitzewelle in Deutschland

Tief "Vincent" bringt Gewitter, Sturm und Hagel

Ein Mann duscht in einem Bielefelder Freibad

Heute Höchstwerte erwartet

Hitzerekord in Deutschland: Das sind die heißesten Städte

Eine Weltkarte mit den Temperaturdaten von Januar bis Juli 2015.

Klimadaten

2015, das heißeste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen? Ja, zu 97 Prozent

Extreme und Rekorde

So chaotisch war der Achterbahnsommer 2015

Auf einem Thermometer in der Sonne nähert sich die Nadel der 40-Grad-Marke

Kitzingen

40,3 Grad - Hitzerekord in Deutschland eingestellt

Ein Jugendlicher springt im Strandband in Utting am Ammersee von einem Sprungturm

30 Grad und mehr

Hoch Finchen bringt Deutschland den Sommer zurück

Bis zu 36,7 Grad

So heiß war Pfingsten noch nie

Elternmord in Unterfranken

Jugendlicher Täter war mutmaßlich Neonazi

Tötete er vorher seine Eltern?

17-Jähriger stirbt als Geisterfahrer bei Unfall

Tragödie in Bayern

Sohn tötete offenbar seine Eltern

Drama in Unterfranken

Junge tötet seine Eltern und stirbt bei Unfall

Verunglückter Geisterfahrer

Rätselhaftes Familiendrama in Kitzingen

Porsche

Sportwagen und andere Exoten

Peugeot

Platz 10 mit 1 145 535 Fahrzeugen

Toyota

Platz 9 mit 1 155 222 Fahrzeugen

Fiat

Platz 8 mit 1 331 040 Fahrzeugen

Renault

Platz 7 mit 2 392 735 Fahrzeugen

Audi

Platz 6 mit 2 768 133 Fahrzeugen

BMW

Platz 5 mit 2 775 982 Fahrzeugen

Mercedes

Platz 4 mit 3 991 516 Fahrzeugen

Ford

Platz 3 mit 4 191 593 Fahrzeugen

OPEL

Platz 2 mit 6 862 546 Fahrzeugen

VW

Platz 1 mit 9 656 192 Fahrzeugen

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?