HOME

Kopfverletzungen und Schnittwunden: In Apples futuristischer neuer Zentrale laufen Mitarbeiter in Glaswände

Apples neue Zentrale in Kalifornien besteht zum großen Teil aus Glas. Einige Mitarbeiter scheinen damit Probleme zu haben. Medien berichten über Angestellte, die in Glaswände laufen und sich dabei verletzen.

Die neue Apple-Zentrale in Cupertino, Kalifornien

Die neue Apple-Zentrale in Cupertino, Kalifornien

AFP / Getty Images

Das Kernstück von Apples neuem Hauptquartier in Cupertino, Kalifornien ist ein gewaltiges, ringförmiges Glasgebäude. Fünf Milliarden US-Dollar hat der Bau verschlungen, rund 13.000 Mitarbeiter sollen insgesamt dort arbeiten. Im Januar haben die ersten ihre neuen Büros bezogen - und einige scheinen gewisse Anpassungsschwierigkeiten an das futuristische Arbeitsumfeld zu haben. Wie der "San Francisco Chronicle" und Bloomberg berichten, sind dort mehrere Mitarbeiter in die gläsernen Wände des Gebäudes gelaufen und haben sich dabei verletzt.

Der "SF Chronicle" berichtet von mindestens drei Fällen, in denen die Verletzungen so schlimm waren, dass ein Krankenwagen gerufen wurde, und veröffentlicht dazu Abschriften von Notruf-Anrufen durch Apple-Mitarbeiter. Demnach zogen sich die Angestellten teilweise Kopfverletzungen und Schnittwunden zu.

Apple soll von Bauaufsicht gewarnt worden sein

Dem Bericht zufolge dürfte der Konzern auch nicht unbedingt von dem Problem mit den Glaswänden überrascht gewesen sein. Ein Mitarbeiter der örtlichen Bauaufsicht habe bei einer Besichtigung des Gebäudes im vergangenen Jahr davor gewarnt, dass Mitarbeiter in die Wände laufen könnten. Diese seien nicht gut genug von den Türen zu unterscheiden und generell zu durchsichtig. "Wenn sie die Fenster putzen, können sie bei manchen nicht einmal sehen, dass sie überhaupt da sind", wird er zitiert. Während er einem Bauarbeiter seine Bedenken mitgeteilt habe, sei ein anderer direkt daneben in eine Glaswand gelaufen. "Das half dabei, meinen Standpunkt zu erläutern."

Der "SF Chronicle" kontaktierte Apple und das zuständige Architektur-Büro. Beide wollten die Berichte nicht kommentieren.

Mitarbeiter markierten Glastüren mit Klebezetteln

Das ringförmige Apple-Gebäude wird von einer 15-Meter-hohen Glaswand umschlossen, auch im Inneren des Gebäudes wurden sehr viele Glaswände verbaut. Das für Präsentationen und Veranstaltungen erbaute Steve Jobs Theatre auf dem Gelände besteht nahezu vollständig aus Glas.

Wie Bloomberg berichtet, versuchten die Mitarbeiter das Problem zunächst pragmatisch zu lösen und die schwer zu erkennenden Glastüren mit Klebezetteln zu markieren. Diese seien aber wieder entfernt worden, weil sie vom Design des neuen Gebäudes ablenken würden.

Live im "Steve Jobs Theater": Sehen Sie hier live die ersten Eindrücke vom Apple Campus
fin
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.