VG-Wort Pixel

Apple bereitet sich auf iPhone-5-Launch im Oktober vor Urlaubssperre in Großbritanniens Apple Stores


Angestellten aller britischen Apple Stores wurde eine Urlaubssperre für die ersten beiden Oktoberwochen auferlegt. Die Markteinführung des iPhone 5 dürfte also bald bevorstehen.

Angestellten aller britischen Apple Stores wurde eine Urlaubssperre für die ersten beiden Oktoberwochen auferlegt. Die Markteinführung des iPhone 5 dürfte also bald bevorstehen.

Laut der Tech-Newsseite "The Register" wurde es den Mitarbeitern verboten, Anfang Oktober Urlaub zu nehmen. Bereits eingetragene Urlaubstage für den Zeitraum wurden gestrichen.

Das nährt natürlich die bereits seit Wochen vorhandenen Gerüchte, wonach die Markteinführung des iPhone 5 nächsten Monat bevorsteht.

Erst vergangene Woche hatte Al Gore - ehemaliger US-Vizepräsident und Mitglied in Apples Verwaltungsrat - gesagt, dass im Oktober zwei iPhones auf den Markt kommen werden. Laut der Tech-Newsseite "All Things Digital" wird für den 4. Oktober 2011 bereits eine Apple-Pressekonferenz geplant.

Apple-Angestellte, die ihren Urlaub im Oktober bereits gebucht hatten, werden wohl nicht so glücklich über die Entscheidung sein. Die Anwender hingegen wird es freuen, denn es scheint, dass die nächste iPhone-Generation schon in den Startlöchern steht.

TechRadar Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker