HOME

Blackberry-, WinMo- oder Symbian-Kunden müssen sich gedulden: iPhone-App für Google+ kommt bald

Nachdem Google sein Soziales Netzwerk Google+ angekündigt hat, ist bereits eine iPhone-App in Planung.

Nachdem Google sein Soziales Netzwerk Google+ angekündigt hat, ist bereits eine iPhone-App in Planung.

Im Moment befindet sich Google+ in einer Testphase und kann nur auf Einladung genutzt werden. Der Suchmaschinen-Konzern versuchte bereits mit Google Buzz ein Soziales Netzwerk zu etablieren, hatte aber gegen Facebooks Übermacht keine Chance.

Ein wichtiger Schritt der zum Erfolg führen könnte, ist eine gut entwickelte und leistungsstarke Mobiltelefon-App. Seit der Markteinführung steht den Usern bereits eine App für Android 2.1 (oder höher) zur Verfügung. Nun möchte Google die App auch für andere mobile OS anbieten.

Google bestätigte, dass eine iPhone-App bereits in den Startlöchern steht. Der Markteinführungstermin wird mit "coming soon" angegeben. Bisher können iPhone-Nutzer mit einer Google+-Einladung den Dienst nur über den Browser nutzen.

Kunden von BlackBerry, Symbian oder Windows Phone 7 müssen sich wohl etwas länger gedulden, bis sie in den Genuss der neuen App kommen.

Es bleibt abzuwarten, ob Google+ mit seiner "Circle"-, "Sparks"- und "Hangouts"-Struktur bei den Usern punkten kann. Eine Menge Anhänger werden benötigt, um Facebook Konkurrenz machen zu können. Das von Zuckerberg gegründete Soziale Netzwerk hat knapp 700 Millionen Mitglieder.

TR / Tech Radar
Themen in diesem Artikel