HOME

PROGRAMMHINWEIS: Ostern retten

Programm: Rocco Rabbit rettet Ostern

System: Windows 95/98/ME/NT

Autor: Bildschirmschoner.de

Preis/Sprache: Freeware/deutsch

Dateigröße: 2.748 kb

Werbespiele liegen noch immer im Trend. Das neueste stammt vom Online-Anbieter Bildschirmschoner.de und widmet sich schon Wochen vorher dem nahenden Osterfest. Tatsächlich ist es so, dass der Weihnachtsmann keine Lust darauf hat, bis Weihnachten am Nordpol zu versauern. Flugs packt er ein paar Lebkuchen in seinen Sack und macht sich zusammen mit seinen Elfen auf zum langen Marsch in die Zivilisation. Das sieht Rocco Rabbit gar nicht gerne. Schließlich ist er der offizielle Osterhase. Er weiß, dass sich die Kinder auf bunte Eier freuen und wird deswegen alles tun, um den Weihnachtsmann in seine Schranken zu verweisen.

»Rocco Rabbit rettet Ostern« ist ein sehr schönes 3D-Plattformspiel. Im scrollenden Parcours klettert Rocco Leitern empor oder springt mit Hilfe der Leertaste über Abgründe hinweg. Seine Aufgabe ist es erst einmal, im Level ein Nest mit Eiern zu finden, um ausreichend »Munition« zu haben. Anschließend muss der Hase darauf warten, dass der rot bemantelte Weihnachtsmann auftaucht und damit beginnt, Lebkuchen unter braunen Holzschildern zu verteilen. Rocco schleicht dem Weihnachtsmann hinterher und tauscht die Lebkuchen mit der Alt-Taste gegen Eier aus. Sind alle Eier verteilt, ist der Level gewonnen.

Von Level zu Level wird die Aufgabe natürlich schwieriger. Die Level werden größer und auch die Anzahl der Elfen im Parcours nimmt ständig zu. Bei jeder Berührung des Hasen mit einem der Widersacher ist eines von vier Leben verwirkt. In diesem Fall muss das Oster-Nagetier den aktuellen Level noch einmal von vorne betreten. Auch gegen die Zeit wird bei »Rocco Rabbit« gespielt. Am Ende übrig gebliebene Sekunden werden in Bonuspunkte umgewandelt. Schon bald wird das Spiel übrigens so schwer, dass nur noch Powerups gegen die dreisten Nordpol-Gäste helfen. Sie erlauben es dem Hasen, eine Schutzmauer aufzubauen oder mit Eiern auf die Elfen zu schießen.

Carsten Scheibe