HOME

Samsung bekommt Verstärkung durch Microsoft: Wird Microsoft nächste Woche ein Windows-8-Tablet vorstellen?

Microsoft könnte nächste Woche auf der BUILD-Konferenz sein neues Tablet-freundliches Betriebssystem Windows 8 vorstellen.

Microsoft könnte nächste Woche auf der BUILD-Konferenz sein neues Tablet-freundliches Betriebssystem Windows 8 vorstellen.

Ab 13. September findet in Anaheim, Kalifornien die BUILD-Konferenz von Microsoft statt. Die Zeitung "Korea Economic Daily" behauptet, dass Microsoft ein von Samsung hergestelltes Tablet präsentieren wird, welches das neue Betriebssystem Windows 8 installiert hat. Die Tageszeitung stützt sich dabei auf Industrie-Insider und schreibt: "Das neue, von Samsung hergestellte Produkt, wird das erste Gerät sein, dass in Zusammenarbeit mit Microsoft entstanden ist."

Die Nachrichtenagentur "Reuters" berichtet, dass der Microsoft-Manager Steven Sinofsky Windows 8 während der Konferenz live auf der Bühne vorführen wird, aber Tablets mit dem Betriebssystem nicht vor Ablauf eines Jahres auf den Markt kommen werden.

Samsung braucht dringend ein erfolgreiches Tablet, denn obwohl die Android-Geräte als die besten auf dem Markt gelten, werden die Verkäufe durch die andauernden und erbitterten Patentrechtsstreitigkeiten mit Apple geschmälert.

Windows 8 wird außerdem auf Desktop-PCs laufen und Windows 7 vom Thron stoßen. Es wird vermutet, dass Microsofts neues Betriebssystem Anfang 2012 veröffentlicht wird.

TechRadar / Tech Radar