VG-Wort Pixel

Trailer zu "Call Of Duty: Advanced Warfare" Kevin Spacey wird jetzt Spiele-Star


In "House Of Cards" war er ein machthungriger US-Politiker, nun mimt er den Möchtegern-Diktator, der die USA zerstören will: Kevin Spacey spielt im nächsten "Call Of Duty" mit - fulminant wie immer.

Die Rolle "machthungriger Politiker" kann Kevin Spacey ganz gut, das hat er in "House Of Cards" bewiesen. Als Abgeordneter Frank Underwood versucht er dort, um jeden Preis Präsident der USA zu werden. Im nächsten Teil der "Call Of Duty"-Reihe spielt er hingegen einen Feind Amerikas. Der Möchtegern-Dikator im Trailer schwingt mindestens genau so böse Reden wie der Serien-Senator, hält aber ganz und gar nichts von Demokratie. Wobei - das tut Frank Underwood ja auch nicht wirklich, oder? Sehen Sie selbst:

"Call Of Duty: Advanced Warfare" wird am 4. Mai offiziell vorgestellt, in den Handel kommen soll es allerdings erst im November.

tim

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker