HOME

Das neue stern.de: Wir haben uns für Sie frischgemacht

Mehr Inhalte, eleganteres Design, bessere Suche, schnellere Ladezeiten - bei stern.de ist alles neu. Die Seite lässt sich nun einfacher bedienen. Und es wird noch sichtbarer: stern.de ist Ihre bildstarke, emotionale Nachrichtensite.

Von Frank Thomsen

Gefällt es Ihnen? Haben Sie schon in allen Ecken nachgeschaut, was neu und was anders ist? Entdeckt, dass alle vertrauten Formate wie "Bilder des Tages" oder "Leute von heute" noch da sind? Ausprobiert, wie "Der Tag im Überblick" funktioniert? stern.de präsentiert sich seit Sonntag technisch komplett überarbeitet und in einem neuen, frischen Design. Die umfangreichen Renovierungsarbeiten dienen einem Ziel: den Lesespaß und die Bedienfreundlichkeit der Website für Sie, unsere User, noch weiter zu erhöhen. Wir haben dafür im Hintergrund monatelang an der Seite gearbeitet: viele Layouter, Techniker, Produktmanager und Redakteure. Beim neuen Layout unterstützt von der Agentur Edelweiß 72. Das, was Sie jetzt hier neu sehen, ist vom Aufwand her vergleichbar mit dem Ausspielen einer umfangreichen Software. (Wenn Sie also kleine Fehler entdecken sollten: Wir arbeiten daran.) Einen Überblick darüber, was alles neu ist bei stern.de, finden Sie hier.

Das neue stern.de setzt auf Bilder: Die Topmeldung ganz oben - in der Redaktionssprache der Aufmacher - wird nun großzügiger und optisch opulenter dargestellt. Bei besonders wichtigen Ereignissen kann die Topmeldung mit Texten, Fotostrecken, Videos und Infografiken noch größer werden und sich fast über den gesamten ersten Sichtbereich Ihres Monitors legen. So können wir Sie noch besser rundum versorgen, wenn Ereignisse geschehen wie in diesem Jahr etwa die Vereidigung von Barack Obama, der Tod von Michael Jackson oder der Amoklauf von Winnenden. Gleich unter der Topmeldung finden Sie eine Bühne für aktuelle Bilder und Videos. Hier - und damit an einer ähnlichen Stelle wie im alten Layout - zeigen wir auch die besonders beliebten "Bilder des Tages". stern.de ist die bildstarke Nachrichtensite im Internet - dieser Satz gilt nun umso mehr. Und schon bisher vertrauen mehr als zwei Millionen User der Seite und machen stern.de damit zu einem der größten journalistischen Online-Angebote in Deutschland.

Auch inhaltlich setzen wir noch klarere Akzente. Selbstverständlich finden Sie bei stern.de weiterhin die wichtigsten Nachrichten, minutenaktuell und verständlich aufgeschrieben. Aber die News sind nur der Anfang. Wir bieten mehr:

- mehr Zusammenhänge. Stern.de ist deshalb keine Newsmaschine, die eine News nach der anderen ausspuckt. Wir wählen stärker aus. Wir wählen aber vor allem danach aus, was Sie und uns besonders interessiert.

- mehr Emotionen. Hinter fast allen Nachrichten stehen Menschen, die sie ausgelöst haben. stern.de widmet sich diesen Menschen. Der meistgelesene Artikel auf stern.de in diesem Jahr ist ein gutes Beispiel dafür: Etwa eine Woche nach dem Absturz der Air-France-Maschine haben wir in der Geschichte "Schwimm, lieber Matthias, schwimm" das Schicksal eines Hinterbliebenen beschrieben - bewegend und anrührend.

- mehr Antworten. Stern.de baut seine Ratgeber deutlich aus. 10 umfassende Gesundheitsratgeber sind schon online. In den nächsten Wochen kommen 20 weitere aus allen Lebensbereichen hinzu: von Geldanlage über Autokauf bis Wellness. Alle Ratgeber enthalten hochwertigen Service, Vergleichsrechner und die besten weiterführenden Links zum Thema.

So wird stern.de zu mehr als einer Newssite - zu einem emotionalen Ratgeber, der Sie durch die aktuellen Themen des Zeitgeschehens ebenso begleitet wie bei allen Nutzwertfragen, die Sie in Ihrem Alltag haben. Und daneben auch genug für Unterhaltung und Zerstreuung bereit hält. Was Sie nicht auf den ersten Blick sehen können, sind die technischen Änderungen, die wir an stern.de vollzogen haben. Dabei sind diese mindestens so wichtig wie das neue Layout. Die Nutzung von stern.de wird deutlich komfortabler. Die Seite lädt nun viel schneller als in der Vergangenheit. Und: Wir haben eine ganz neue Suche eingebunden. Hier arbeiten wir nun mit der Berliner IT-Firma Neofonie zusammen. Deren neuartige Suchmaschine "WeFind" sorgt dafür, dass Sie jederzeit alle Inhalte auf stern.de leicht wiederfinden.

Wichtiger aber als unsere Meinung ist Ihre: Denn stern.de ist Ihre Seite der Nachrichten. Wie gefällt Ihnen das neue stern.de? Schreiben Sie uns. Entweder hier direkt als Kommentar. Oder persönlicher eine Mail an mich, den Chefredakteur von stern.de. Meine Mailanschrift: thomsen@stern.de.

Themen in diesem Artikel