HOME

Was zeigt diese Aufnahme?: Dieses Bild treibt das Netz an den Rand der Verzweiflung

Es ist wie immer: Kennt man die Lösung, fällt es einem wie Schuppen von den Augen. Auf Facebook sorgt die Frage nach dem Bildinhalt einer Schwarz-Weiß-Aufnahme für rauchende Köpfe. Wie steht's mit Ihnen: Erkennen Sie, was hier abgebildet ist?

Ein Drache? Eine Fledermaus? Oder doch ein mit dem Kopf nach unten hängendes Insekt? Das Schwarzw-Weiß-Bild von Savannah Root sorgt für rauchende Köpfe

Ein Drache? Eine Fledermaus? Oder doch ein mit dem Kopf nach unten hängendes Insekt? Das Schwarzw-Weiß-Bild von Savannah Root sorgt für rauchende Köpfe

Optische Täuschungen, knifflige Suchbilder, verwirrende Perspektivaufnahmen: In sozialen Netzwerken liegen Beiträge, die vom User mehr oder weniger Gehirnschmalz erfordern, aktuell voll im Trend. Je schwieriger, desto besser scheint das Credo. Auch ein kürzlich von der US-Amerikanerin Savannah Root auf Facebook hochgeladenes Schwarz-Weiß-Bild bringt die Netzgemeinde auf der Suche nach der Lösung an den Rand der Verzweiflung.

Das Netz zerbricht sich den Kopf

Sie selbst habe die Aufnahme stundenlang angestarrt und sei letztlich doch auf fremde Hilfe angewiesen gewesen, schrieb Root zu ihrem inzwischen mehr als 34.000 Mal geteilten Posting aus der vergangenen Woche. Auch die knapp 17.000 Kommentare unter ihrem Beitrag deuten an, dass sich viele User (noch immer) den Kopf zerbrechen - andere wollen der Lösung hingegen ziemlich schnell auf die Schliche gekommen sein.

Wie steht es mit Ihnen? Erkennen Sie, was auf Roots Bild zu sehen ist? 

Sie rätseln immer noch? Ganz Ungeduldige finden die Auflösung hier.


mod
Themen in diesem Artikel
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.