HOME

Tagebuch einer Siebenjährigen: "Ich hasse alle Jungs"

Madie ist total verknallt in Riley, doch der hat nur Augen für Jessica. Trost findet die Siebenjährige beim Schreiben in ihr Tagebuch. Neun Jahre später veröffentlicht sie ihre Geschichte auf Twitter – mit ungeahnten Folgen.

Mädchen schreibt in ihr Tagebuch

"Meine Depression wird stärker. Heute ist Valentinstag."

"Liebes Tagebuch, ich weiß nicht, wie lange ich das noch aushalte. Ich glaube, ich bin depressiv." Dramatische Worte, die Madie Cardon am 13. Februar 2008 in ihr Tagebuch schrieb. Sie war verzweifelt, weil ihr Schwarm Riley auf dem Spielplatz mit anderen Mädchen gespielt hatte. Dabei war die damals Siebenjährige doch davon ausgegangen, dass ihr Schulfreund ihre Gefühle erwidert! Und Riley hatte sich nicht etwa irgendeinem Mädchen zugewandt, sondern ausgerechnet Jessica. Ein richtiges Früchtchen, wenn man Madies Aufzeichnungen Glauben schenkt: "Die umarmt mindestens fünf Jungs jeden Tag! Ich bin so wütend auf sie. Ich glaube, ich verrate Riley ihr Geheimnis. Sie trägt noch Windelhöschen! Wenn er das weiß, mag er sie bestimmt nicht mehr." 

Madie Cardon ist inzwischen sechzehn Jahre alt und schon lange über die Sache mit Riley hinweg. Doch als sie in der vergangenen Woche ihre alten Tagebücher entdeckte, veröffentlichte sie einen Teil der Aufzeichnungen bei Twitter – nicht ahnend, dass sie sich auf der ganzen Welt verbreiten würden.

Auch wenn sie heute darüber lachen kann, erinnert sich Madie noch sehr genau an ihren Liebeskummer, wie sie "Buzzfeed" verrät. Schließlich war Riley so etwas wie ihre erste Liebe – und die ging nicht gut aus, wie die alten Tagebucheinträge verraten. So schrieb sie am 14. Februar: "Meine Depression wird stärker. Heute ist Valentinstag." Zusammen mit ihrer Schwester hatte Madie für Riley eine Valentinskarte gebastelt und heimlich unter sein Pult gelegt. Doch was tat der Junge? Warf nur einen kurzen Blick auf ihr Werk und schmiss die Karte in den Müll. 

Am 15. Februar dann der Showdown: "Schlimmster Tag aller Zeiten. Riley hat mir gesagt, dass er Jessica mag. Ich bin durch mit den Jungs. Ich will sie alle umbringen." Dazu eine recht eindeutige Zeichnung. 

Hasste kurzzeitig alle Jungs - Madie Cardon

Da Madie kurz nach diesen dramatischen Geschehnissen die Schule wechselte und umzog, hat sie später nie wieder mit Riley oder Jessica gesprochen. Doch über Twitter entstand durch die Veröffentlichung ihrer Geschichte Kontakt zu Rileys aktueller Freundin. Riley erinnert sich an die Geschichte, wusste aber bisher nicht, dass es Madie war, die ihm damals die Karte geschenkt hat. Vielleicht wäre alles anders ausgegangen, wenn die siebenjährige Madie ihre Valentinskarte damals unterschrieben hätte?

vim
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity