VG-Wort Pixel

Dad-Jokes So witzig kann ein Schmink-Video sein, wenn Papa es kommentiert

"Ich habe 48 verschiedene Farben, aber ich benutze natürlich nur zwei": Wenn plötzlich der eigene Vater die Schmink-Videos kommentiert, wird aus einem typischen Make-up-Tutorial ein riesen Spaß.

Manchmal hat man es als Tochter wirklich nicht leicht: Da will man seinen Vater netterweise in den eigenen Youtube-Channel integrieren, ihn am Netz-Fame teilhaben lassen und dann nutzt der das schamlos aus, um sich über sein eigenes Kind lustig zu machen! Megan Michell ist 13 Jahre alt, lebt in Kalifornien und betreibt unter "meggs and bacon" ihren eigenen Youtube-Kanal. Dort gibt sie Make-up-Tipps oder erzählt aus ihrem Leben.

Im Schnitt sehen dem Teenager ein paar Hundert Menschen zu, manchmal auch bis zu 2000. Doch ihr neustes Video mit dem Titel "Meine tägliche Make-up-Routine" wurde auf ihrem Channel knapp 850.000 Mal angesehen, auf Facebook hat es sogar 37 Millionen Aufrufe. Schuld daran: die Mitarbeit ihres Vater.

Typische Dad-Jokes

Der durfte nämlich die Schmink-Bemühungen seiner Tochter kommentieren – und das anscheinend ohne, dass die Make-up-begeisterte 13-Jährige ihm einen Text vorgegeben hat. Ein Fehler, der ihr bestimmt nicht noch einmal passieren wird. Denn ihr Vater liefert natürlich nicht die sonst bei Beauty-Videos zu hörenden Kommentare ("Oh, ich liiiiiebe dieses Produkt!"), sondern beschreibt einfach, was er sieht. Und das auf seine ganz eigene, humorige Weise – in den USA gerne als "Dad-Joke" bezeichnet.

So lautet Dads Kommentar, als seine Tochter kunstvoll ihre Wangenknochen mit Rouge betont: "Eigentlich konnte man meine Wangenknochen ja eh sehen, aber dann habe ich diesen ganzen Mist aufgetragen. Deswegen muss ich sie jetzt nochmal extra bemalen." Wenig überraschend, scheint er nicht allzu viel von dem wirklich umfangreichen Equipment seiner Tochter aus Cremes, Pinseln, Schwämmchen und anderen Gerätschaften zu halten. "Dies ist eine sehr teure Farbpalette und ich benutze nur einen kleinen Teil davon, aber erzählt meinem Vater bloß nicht, dass ich mein Geld aus dem Fenster schmeiße", legt er seiner Tochter in den Mund.

Die trägt das mit Humor. Als sie die Kommentare das erste Mal gehört habe, habe sie nur gedacht "Typisch mein Vater". Dass so viele andere Leute ihn auch lustig finden würden, habe sie dann aber doch überrascht, wie Megan gegenüber "Buzzfeed" erzählte.

vim

Mehr zum Thema



Newsticker