HOME

"Bohemian Rhapsody"-Darsteller: Rami Malek hat sich in seine Filmpartnerin verliebt

Überstürzt begannen für Rami Malek die Dreharbeiten zu "Bohemian Rhapsody", der für den ursprünglich besetzten Sacha Baron Cohen eintrat. Heute hält er einen Golden Globe in den Händen und hat in seiner Filmpartnerin die große Liebe gefunden.

"Bohemian Rhapsody"-Darsteller Rami Malek und Lucy Boynton

"Bohemian Rhapsody"-Darsteller Rami Malek und Lucy Boynton während einer Preisverleihung in Los Angeles

Picture Alliance

Als Rami Malek im letzten Moment zu den Dreharbeiten von "Bohemian Rhapsody" gerufen wurde, um den Schauspieler Sacha Baron Cohen zu ersetzen, ahnte er wohl nicht, wie viel Glück ihm dieses Engagement bringen würde. Am Sonntag wurde der 37-Jährige mit einem Golden Globe als Bester Hauptdarsteller geehrt, an seiner Seite eine Frau, die dem Kinobesuch durchaus bekannt vor kommt: Lucy Boynton. 

Schon länger wurde über eine Beziehung der beiden Schauspieler spekuliert, die in dem Queen-Biopic Freddie Mercury und seine Geliebte Mary Austin verkörperten. Beim internationelen Filmfest in Palm Springs, wo Malek einen Award für die beste "Breakthrough Performance" entgegen nahm, machte er seine Liebe dann offiziell: "Ich danke dir Lucy Boynton. Du bist meine Verbündete, meine Vertraute, du bist meine Liebe. Ich schätze dich so sehr", zitiert die US-Seite "Entertainment Weekly".

Von Rami Malek wird man noch viel hören

Für die Anwesenden dürfte diese Bestätigung längst überfällig gewesen sein, hatten Malek und Boynton in den vergangenen Monaten doch kaum einen Hehl aus ihrer Zuneigung gemacht.

Bereits im August sah man beide während eines Treffens in Los Angeles, händchenhaltend und küssend. Im September gingen sie gemeinsam zu einem U2-Konzert.

Für beide sollte die Besetzung in "Bohemian Rhapsody" ein gewaltiges Sprungbrett darstellen. Mit inzwischen mehr als 600 Millionen US-Dollar Einspielsumme ist der Kinofilm das erfolgreichste Musik-Biopic aller Zeiten. Bei den Golden Globes am vergangenen Sonntag wurde nicht nur Rami Malek ausgezeichnet, auch "Bohemian Rhapsody" wurde als bestes Drama mit einem der begehrtesten Preise in der Filmbranche geehrt. Seinen Hauptdarstellern dürften nun viele Türen offen stehen. Wie das Musikmagazin "Rolling Stone" berichtet, soll Malek als Bösewicht für den neuen James-Bond-Streifen gehandelt werden, der 2020 in die Kinos kommt. 

Quellen: "Entertainment Weekly" und "Rolling Stone" 

 

Interview zu "Bohemian Rhapsody": Phänomen Freddie Mercury: Warum lässt er uns auch heute nicht los
sve
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(