HOME
Beyoncé Knowles Coachella

"Homecoming" bei Netflix

Beyoncé kündigt Coachella-Doku an – warum ihr Auftritt dort in die Geschichte eingehen wird

Ihr Auftritt beim Coachella-Festival war legendär und setzte ein Zeichen. Beyoncé Knowles weiß das und kündigt den nächsten logischen Schritt an: ihren Netflix-Film "Homecoming". 

USA-Roadtrip: Auf einem USA-Roadtrip entdeckst du die unterschiedlichsten Landschaften

Von San Francisco bis Death Valley

Aus eigener Erfahrung: So wird dein USA-Roadtrip garantiert unvergesslich

NEON Logo
Trotz einer Notlandung konnte Jason Momoa schon sehr bald wieder lachen

Jason Momoa

Feueralarm! Privatjet muss notlanden

"Mirage Gstaad" von Doug Aitken

Spektakulärer Anblick in den Alpen: Dieses Chalet verschmilzt mit der Landschaft

Von Till Bartels
"Bohemian Rhapsody"-Darsteller Rami Malek und Lucy Boynton

"Bohemian Rhapsody"-Darsteller

Rami Malek hat sich in seine Filmpartnerin verliebt

Emily Blunt erschien in Rosé und Neon-Grün auf einem Event in Palm Springs

Emily Blunt

Look des Tages

Emily Blunt wird für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet

Emily Blunt

Gewinner des Tages

Ferienhäuser der Stars

In diesen Villen machen Sie Urlaub wie ein Pop-Star

Jeff Bezos, Amazon-Chef, bei einer Veranstaltung

Amazon-Gründer Jeff Bezos

Hier sehen Sie, wie sich der reichste Mann der Welt mit einem Roboter duelliert

#thatpinkdoor

#thatpinkdoor in Palm Springs

Instagram-Hype: Vor dieser pinkfarbenen Tür posen Touristen um die Wette

Von Till Bartels

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Eine Insel wie ich

Der Popsänger Barry Manilow hatte jahrelang Angst, seine Fans zu enttäuschen, wenn er sich outete

Langjährige Beziehung zum Manager

Barry Manilow outet sich mit 73 Jahren

Meer, Wind, Sonne: Barack Obama genießt gerade einfach mal das Leben.

Ex-US-Präsident

Carpe Diem und so - aber ist das jetzt alles von Barack Obama?

"Orange Is the New Black"-Darstellerin Samira Wiley zusammen mit Drehbuchautorin Lauren Morelli

Star-Hochzeit

Diese "Orange Is the New Black"-Kollegen haben geheiratet

Avantgarde in der Wüste Kaliforniens

Palm Springs: Wo sich Stars und Architekten austoben

Von Till Bartels

Edel-AirBnB in Palm Springs

Dieser Hausmeister zeigt uns die Villa von Leonardo DiCaprio

Von Till Bartels

Die Wüste lebt

Versteigerungen Palm Springs

Klassiker-Paradies Palm Springs

Die Wüste lebt

Auf einem Zebratsreifen in Palm Springs, US-Bundesstaat Kalifornien, steht ein schwarz-weißer Polizeiwagen in der Dunkelheit
Ticker

News des Tages

USA: 26-Jähriger erschießt zwei Polizisten durch eine Haustür

Autosammlung Aaron Weiss - das neueste Spielzeug ein Mercedes 290 Cabriolet A von 1936

Autosammler Aaron Weiss

16 mit Stern

Schauspieler Udo Kier schaut sich im Museum Ludwig in Köln "Die Nase" des Künstlers Giacometti an

Udo Kier - der "Arteholic"

Kunst als "angenehme Sucht"

Indierock-Festival in Kalifornien

Wie Coachella zum Fest für die Superreichen verkommt

Sandra Bullocks Selbstversuch

"Kein Mensch sollte sich selbst googeln"

Aston Martin Vanquish Volante

Open Air Konzert

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.