HOME

Stern Logo Academy Awards - Die Oscar-Verleihung

Oscars 2019: Er hatte erst 2015 seine erste Hauptrolle: Rami Maleks Karriere im Überblick

Rami Malek bekam den Oscar als bester Hauptdarsteller für seine Rolle in "Bohemian Rhapsody" verliehen. Unter den Nominierten war er der einzige, der zum ersten Mal Chancen auf die Trophäe hatte. 

Rami Malek wurde bei der 91. Oscar-Nacht für die Rolle des verstorbenen Queen-Sängers Freddie Mercury im Musikfilm "Bohemian Rhapsody" als bester Hauptdarsteller geehrt. Zuvor gewann er auch schon einen Golden Globe für diese Rolle. Aber wer ist der Schauspieler, der derzeit so gefeiert wird, eigentlich? Denn unter den sonst namhaften Nominierten fiel der 37-Jährige ja doch auf.

Er selbst stellte sich in seiner Rede so vor: "Ich bin der Sohn ägyptischer Einwanderer. Ich bin ein Amerikaner erster Generation. Ein Teil meiner Geschichte wird in diesem Moment geschrieben."

Rolle in "Mr. Robot" brachte Rami Malek erste Preise ein

Rami Malek wurde 1981 in Los Angeles geboren. Sein Vater war Fremdenführer in Kairo und arbeitete als Versicherungsmakler, nachdem die Familie in die USA zog. Der Schauspieler hat einen eineiigen Zwillingsbruder, der als Lehrer arbeitet, außerdem eine Schwester.

Als Schauspieler wurde er erstmals einem größeren Publikum bekannt, als er eine Rolle in der Serie "Familienstreit de Luxe" übernahm. Außerdem sah man den 37-Jährigen in den Komödien "Nachts im Museum", "Nachts im Museum 2" sowie "Nachts im Museum: Das geheimnisvolle Grabmal" als Pharao Ahkmenrah. 2012 übernahm er die Rolle des Benjamin im fünften Teil der Twilight-Saga "Breaking Dawn – Biss zum Ende der Nacht, Teil 2". Der ganz große Film- oder TV-Durchbruch blieb aber aus. Bis 2015: Dann bekam er die Hauptrolle des Elliot Alderson in Sam Esmails Fernsehserie "Mr. Robot", die ihm 2016 direkt einen Emmy und einen Critics’ Choice Television Award einbrachte.

Rami Malek ist mit Film-Kollegin zusammen

2016 folgte dann die erste Film-Hauptrolle in "Buster’s Mal Heart". Im Jahr 2017 wurde der Schauspieler in die "Academy of Motion Picture Arts and Sciences" aufgenommen, die jedes Jahr die Oscars vergibt. 2018 folgte – als bisheriger Karriere-Höhepunkt – die Hauptrolle in "Bohemian Rhapsody". Nach seinem Oscar-Gewinn wird es aber wohl noch einige Hauptrollen geben, die Rami Malek ins Gespräch bringen werden.

Liiert ist Rami Malek mit seiner Schauspiel-Kollegin Lucy Boynton. Er stand mit ihr gemeinsam in "Bohemian Rhapsody" vor der Kamera. In seiner Dankesrede wandte er sich auch an sie und rührte damit das Publikum zu Tränen. Einen filmreifen Kuss gab es obendrauf – dass die beiden das können, ist aber ja auch keine Überraschung.

Verwendete Quelle: Wikipedia

Die Hauptdarsteller des Oscar-Abräumers Green Book

  

maf