VG-Wort Pixel

Kubanische Schauspielerin Erst jugendliche Verführerin, nun Bond-Girl: Wer ist das neue Bond-Girl Ana de Armas?

Ana de Armas hat das, was sich viele Schauspielerinnen wünschen: eine Rolle im nächsten "James Bond"-Streifen. Für den 25. Film der beliebten Agentenreihe wird sie an der Seite von Daniel Craig und Rami Malek vor der Kamera stehen. Doch wer ist die Newcomerin eigentlich? Armas wird am 30. April 1988 in der kubanischen Hauptstadt Havanna geboren. Bereits im Alter von 14 Jahren besucht sie eine Schauspielschule. Nach dem Abschluss ihrer vierjährigen Ausbildung zieht sie nach Spanien, wo sie hauptsächlich in TV-Produktionen mitwirkt. 2014 schlägt die gebürtige Kubanerin ihre Zelte in Los Angeles auf. Eine Entscheidung, die sich bezahlt macht: Der internationale Durchbruch gelingt ihr 2015 mit Eli Roths Erotik-Thriller "Knock Knock". Es folgen weitere Rollen und 2017 dann ein Meilenstein in ihrer Karriere: Armas steht in Denis Villeneuves "Blade Runner 2049" neben den Hollywood-Größen Ryan Gossling und Harrison Ford vor der Kamera. Mit dem für 2020 angekündigten Bond-Blockbuster setzt sie dem ganzen die nun Krone auf.
Mehr
Ana de Armas hat das, was sich viele Schauspielerinnen wünschen: eine Rolle im nächsten "James Bond"-Streifen. Für den 25. Film der beliebten Agentenreihe wird sie an der Seite von Daniel Craig und Rami Malek vor der Kamera stehen. Doch wer ist die Newcomerin eigentlich?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker