VG-Wort Pixel

Weihnachtsbäckerei Diese Butterplätzchen bringen Sie in Festtagsstimmung

Rezept zum Nachbacken:
Zutaten:
600 g Mehl, 400 g Butter (weich), 200 g Zucker, 1Eier, 1 Pck. Vanillezucker, ½ Msp. Zimt evtl. Kakaopulver
Zubereitung:
Mehl und Backpulver vermischen und auf die Arbeitsfläche geben. Puderzucker, Vanillezucker und Butter, klein gewürfelt, hinzugeben und zügig verkneten. Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Teig auf einem mit Mehl bestäubten Backpapier ca. 0,5 Zentimeter dick ausrollen und Butterplätzchen ausstechen.
Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2) vorheizen. Backpapier mit den Plätzchen auf ein Blech ziehen und die Butterplätzchen für ca. zwölf Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
Butterplätzchen nach Lust und Laune mit Zuckerguss verzieren und mit Zuckerperlen dekorieren.

Mehr
Ihre Plätzchen-Dose ist noch leer, abgesehen von ein paar Krümeln aus dem Vorjahr? Dann wird es Zeit: Bei diesem Klassiker aus der Weihnachtszeit macht nicht nur das Naschen, sondern auch die Zubereitung Spaß. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker