HOME

Milchprodukte & Käse: Schweinekäse vom Winzer

Die eierlegende Wollmilchsau ist es nicht ganz, aber fast: Vom Weingut Krispel in der Steiermark kommt Kuhmilchkäse, umhüllt mit dem Speck der gutseigenen Wollschweine und mit feinen Kräutern gewürzt.

Das „Schwalbenbäuchige Mangalitza“ – der Name bezieht sich auf die Farbzeichnung und nicht etwa auf die schlanke Linie des Tieres – frisst sich bei Krispels gemütlich das an, was schließlich den Käse aromatisch umwickelt.

Der heißt dann Neusetzer Käse und wird so gegessen: Folienkartoffeln einschneiden, Neusetzer Käse in die Öffnung und ab damit unter den Grill, bis Speck und Käse geschmolzen sind. Einen Schwalbenbauch bekommt man so allerdings nicht!

Preise: 15,25 Euro je 300-g-Stück, zzgl. Versand

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren