VG-Wort Pixel

Vielfalt ohne Fleisch Vegetarische Kochbücher: Diese Rezepte sollten Sie unbedingt probieren

Eine Frau liest in einem Kochbuch
Vegetarische Kochbücher liegen auch 2022 wieder im Trend
© LightFieldStudios / Getty Images
Allein in Deutschland ernähren sich 7,5 Millionen Menschen vegetarisch – Tendenz steigend. Durch den Verzicht auf Fisch und Fleisch müssen sie jedoch keinesfalls auf gutes Essen verzichten, ganz im Gegenteil: Es gibt viele leichte (und komplexe) Gerichte, die für mehr Abwechslung in der Küche sorgen.

In einer schnelllebigen Zeit wie unserer liegen einfache Rezeptideen hoch im Kurs – das weiß niemand besser als der britische Fernsehkoch Jamie Oliver, der mit seinen TV-Sendungen ("Jamie’s 5-Minuten-Küche" oder "Jamie‘s 30-Minuten-Menüs")  große Erfolge feierte.  Da ist es kaum verwunderlich, warum er auch ein vegetarisches Kochbuch herausgebracht hat. Und damit steht er nicht allein da: Auch andere Kochgrößen haben ihre innovativen Rezeptideen verschriftlicht. 

Fünf beliebte vegetarische Kochbücher im Vergleich

1. "Vegetarisch! Das Goldene von GU"

Affiliate Link
Vegetarisch! Das Goldene von GU
Jetzt shoppen
25,00 €

Bereits im Februar 2011 erschien das vegetarische Kochbuch von GU, welches mittlerweile zu den Spiegel-Bestsellern zählt. Auf 512 Seiten finden sich über 400 leckere Rezeptideen – aufgeteilt in sieben verschiedene Kapitel: "Salate und kalten Vorspeise", "warme Vorspeisen und Snacks", "Suppen und Eintöpfe", "Kartoffeln, Gemüse und Hülsenfrüchte", "Nudeln, Reis und Getreide", "Tofu und Tempeh" sowie "Desserts und Süßspeisen". Je nachdem, wie viel Zeit Sie sich beim Kochen lassen wollen, gibt es einfache und schnelle Gerichte, aber auch komplexe und aufwendige. Laut Hersteller ist für jeden Anlass das passende Rezept dabei.

2. "Öfter vegetarisch" von Nelson Müller

Affiliate Link
Nelson Müller: Öfter vegetarisch
Jetzt shoppen
19,95 €

Menschen, die sich hauptsächlich vegetarisch ernähren, aber nicht gänzlich auf Fleisch verzichten, nennt man Flexitarier. Oder wie sich Nelson Müller selbst bezeichnet: Teilzeit-Vegetarier. Der Sternekoch vereint in seinem 192 Seiten langen Kochbuch abwechslungsreiche Rezeptideen, die zu 80 Prozent vegetarisch (oder vegan) sind und zu 20 Prozent Fleisch enthalten. Das Buch erschien 2021 – und erfreut sich bis heute einer steigenden Beliebtheit. Ob "Laugenburger mit Tofu-Gemüse-Patty" oder "Lammkoteletts mit Zwiebelkonfitüre und gebratenem Salat": Hier kommt jeder Gourmet, ob vegetarisch oder nicht, voll auf seine Kosten.

3. "Genussvoll vegetarisch" von Yotam Ottolenghis

Affiliate Link
Genussvoll vegetarisch: mediterran - orientalisch
Jetzt shoppen
29,95 €

Auch in diesem vegetarischen Kochbuch hat sich ein bekannter Kult-Koch verewigt: Yotam Ottolenghi. Seine israelisch-britischen Wurzeln spiegeln sich auch in seinen 125 modernen Rezeptideen der orientalisch-mediterranen Küche wider. Der Inhalt des Buches teilt sich in verschiedene Kategorien auf – von Salaten und Kräuter über Hülsenfrüchte und Getreide bis hin zu Pasta und Früchten. Die Gerichte sind nach eigenen Angaben schnell und einfach nachzukochen, sodass Sie bald in den Genuss von "karamellisiertem Fenchel mit Ziegenjoghurt", "Zitronen-Auberginen-Risotto" oder "Feigen mit Basilikum" kommen könnten.

4. "Indisch vegetarisch" von Meera Sodha

Affiliate Link
Meera Sodha: Indisch vegetarisch
Jetzt shoppen
24,95 €

Sie ist zwar keine gelernte Köchin, aber trotzdem keine Unbekannte: Meera Sodha, eine erfolgreiche Food Bloggerin, vereint in ihrem vegetarischen Kochbuch 130 schnelle und einfache Rezeptideen auf über 300 Seiten. Wie der Titel schon vermuten lässt, drehen sich alle Gerichte um die indische Küche – sprich beliebte Klassiker wie Dals, Curries, Samosas oder auch neuartige Kreationen (Kebabs aus Roter Bete, "Möhren-Halwa", "Pistazien-Mandel-Kuchen"). Besonders schön daran ist, dass die junge Autorin originale Familienrezepte übernommen und diese mit modernen Einflüssen kombiniert hat.

5. "Veggies" von Jamie Oliver

Affiliate Link
Veggies: Einfach Gemüse, einfach lecker
Jetzt shoppen
26,95 €

Natürlich darf auch Jamie Oliver nicht fehlen, wenn es um vegetarische Kochbücher geht. Seine 116 schnellen wie einfachen Rezeptideen erschienen erst 2019, zählen aber jetzt schon zu den Spiegel-Bestsellern. Aufgrund seiner vielen Reisen in weit entfernte Länder vereint der TV-Koch Gerichte als aller Welt in seinem Buch – wie indische Currys, italienische Pasta, amerikanische Burger, thailändischen Nudelsalat, australische Bowls oder orientalische Shakshuka. Und Jamie wäre nicht Jamie, wenn die Rezepte schwer umzusetzen wären. Aus diesem Grund eignen sich die vegetarischen Rezepte für ambitionierte als auch faule Hobbyköche.

Quelle: Statista

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Mehr zum Thema

Newsticker