Lizenz zum Abzocken Kurz vor dem Jahreswechsel erhöhen Strom- und Gasversorger massiv die Preise. Was Verbraucher jetzt tun können

Ein Mann hält die Rechnung zum steigenden Gaspreis in der Hand
Was zu tun ist, wenn Energieanbieter zum Jahreswechsel bei Verbrauchern saftige Preiserhöhungen verlangen
© Adobe Stock
Bevor die Verbraucherpreise für Strom und Gas mit Steuergeld gedeckelt werden, treiben Versorger ihre Tarife noch mal in die Höhe. Verantwortung für Staat und Gesellschaft? Pustekuchen. Was tun als Kunde? Kündigen?  

Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale NRW (VZ) hat in seinem Beruf eine Menge Überraschungen erlebt. Aber was sich derzeit abspielt, empfindet der Energieexperte als beispiellos: "Es rollt zum Jahresende eine riesige Preiserhöhungswelle bei Strom und Gas über Deutschland. In dieser Größenordnung ist sie für mich nicht nachvollziehbar."

Mehr zum Thema

Newsticker