USA Guy Reffitt war beim Sturm aufs Kapitol dabei: "Dieser Tag wird nie vergessen werden"

Der Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021
Der Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021
© Jose Luis Magana/ / Picture Alliance
Guy Reffitt, 49, ein früherer Öl-Ingenieur aus Dallas, Texas, stand am 6. Januar auf der Treppe des US-Kapitols in Washington. Zuvor hatte er sich immer weiter in seine Trump-Begeisterung gesteigert, so lange, bis sein Sohn ihn ans FBI meldete. Heute sitzt Reffitt in U-Haft – ein schriftliches Interview aus der Zelle.

Reffitt antwortete dem stern schriftlich aus seiner Zelle in Washington, D.C. Dort sitzt er seit einem Jahr in Untersuchungshaft, Ende Februar soll sein Prozess beginnen. Anklagepunkte unter anderem: Eindringen auf verbotenes Bundesgelände, dabei mutmaßliches Tragen einer Waffe – und Bedrohen eines Informanten: Reffitt soll zu seinem Sohn, der ihn ans FBI verriet, gesagt haben: "Verräter werden erschossen."


Mehr zum Thema