HOME
Demo in Florida für schärferes Waffenrecht

Trump signalisiert Unterstützung für bessere Kontrollen bei Schusswaffenerwerb

Nach dem Schulmassaker in Florida hat sich US-Präsident Donald Trump offen für eine effektivere Durchleuchtung von Waffenkäufern gezeigt.

Gerangel um Donald Trumps Atomkoffer in Peking
+++ Trump-Ticker +++

Medienbericht

Heftiges Handgemenge um Trumps Atomkoffer - Sicherheitsbeamter in Peking niedergerungen

Donald Trump in Florida

FBI ging Hinweis nicht nach

Trump nutzt Schulmassaker für Kritik an Russland-Ermittlung

"Schämen Sie sich", sagte Schülerin Emma Gonzalez zu Trump

Überlebende prangert nach Schulmassaker Trumps Nähe zur Waffenlobby an

Trump (l.) im Gespräch mit dem zuständigen Sheriff Scott Israel

Trump: FBI verwendet zu viel Zeit auf die Russland-Affäre

"Schämen Sie sich", sagte Schülerin Emma Gonzalez zu Trump

Schülerin lässt nach Massaker in Florida Schimpftirade auf Trump los

Nikolas Cruz

Tragödie von Florida

Nach Schulmassaker wächst Kritik am FBI

Ermittlungspanne: Floridas Gouverneur fordert Rücktritt von FBI-Chef

Nikolas Cruz hat die Schüsse gestanden

FBI räumt Pannen im Fall des Florida-Todesschützen ein

Kurz nach seiner Freilassung geht der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel mit seiner Frau durch Istanbul
+++ Ticker +++

News des Tages

Deniz Yücel hat die Türkei in deutscher Regierungsmaschine verlassen

Schießerei an Florida-Highschool

Nikolas Cruz kündigte Tat auf Youtube an - und ging nach dem Massaker zu McDonald's

New York: Polizei vereitelt möglichen Bombenanschlag

NBC: Ex-Trump-Berater Bannon trifft sich mit Sonderermittler Mueller

Ex-FBI-Agent und Terrorexperte Philip Mudd im Interview mit dem US-Nachrichtensender CNN

Amoklauf in Florida

Ex-FBI-Agent bricht vor laufender Kamera in Tränen aus

Schüsse an NSA-Geheimdienstzentrale - kein Terror

Der inzwischen zurücktretene Weiße-Haus-Mitarbeiter Rob Porter (links) zusammen mit Stabschef John Kelly

FBI widerspricht Weißem Haus im Fall Porter

Donald Trump

Russland-Affäre

Demokraten empört: Trump blockiert Freigabe von Memo

US-Präsident Donald Trump

Trump bietet Demokraten Freigabe von überarbeitetem Memo an

Donald Trump

Trump lehnt Freigabe von Demokraten-Bericht zu Russlandermittlung ab

Gillian Anderson

Tierschutz-Kampagne

"Akte-X" Star Gillian Anderson zieht sich für Peta aus

GroKo-Partner Hrost Seehofer, Angela Merkel, Martin Schulz
Kommentar

Schwarz-rotes Bündnis

Bloß keine Visionen – Fünf Gründe, warum man die GroKo lieben muss

Von Andreas Hoffmann
Donald Trump

Bericht der «New York Times»

Trumps Anwälte raten ihm von Befragung durch Mueller ab

Donald Trump gibt umstrittenes Memo frei - was in dem brisanten Papier steht

"Lügner und Durchstecher"

Donald Trump teilt wieder heftig aus - gegen die Opposition und die eigenen Leute

Der Angeklagte Larry Nassar sitzt im Gerichtssaal

"New York Times" berichtet

Missbrauchsvorwurf: FBI hat bei Ermittlungen gegen Sportarzt Nassar gezögert