HOME
Golden State Killer nach 30 Jahren bei Sacramento festgenommen

US-Verbrechensserie aufgeklärt

Golden State Killer: Der Mann, der drei Serientäter war

Von Dieter Hoß
Donald Trump Michael Cohen

Michael Cohen

Wechselt Trumps Anwalt die Seite und packt gegen den US-Präsidenten aus?

Von Niels Kruse
Wladimir Putin und Donald Trump: offenbar gab es ein Gespräch über Prostituierte

Comey-Papiere

Putin prahlte vor Trump mit Russlands Prostituierten

Donald Trump-Geliebte Karen McDougal

Karen McDougal

Noch eine Ex-Geliebte? Wie ein Playmate Donald Trumps Mediensumpf offenlegt

Von Niels Kruse
Keith Schiller Donald Trump

Leibwächter Keith Schiller

Trumps treuester Vertrauter: Der Mann, den sie Schmusedecke nannten

Von Niels Kruse
Donald Trump hat die Razzia bei seinem Anwalt Michael Cohen als "Angriff auf unser Land" bezeichnet

Stormy-Daniels-Affäre

Herbe Niederlage für Trump: Er darf die beschlagnahmten Dokumente nicht einsehen

Donald Trump-Freunde Sean Hannity und Michael Cohen

Überraschende Beziehungen

Donald, Michael und Sean im Mini-Mediensumpf

Von Niels Kruse
Russland hat nach Angaben der USA und Großbritanniens eine großflächige Cyberattacke verübt.

Router, Switches und Firewalls

USA und Großbritannien werfen Russland großflächige Cyber-Attacke vor

US-Präsident Donald Trump steht: Der martialischen Drohung auf Twitter folgte zum Glück keine Eskalation

Raketen auf Chemiefabrik

Syrien: Wie aus Trumps Twitter-Donner ein Einsatz wurde, der keinem weh tat

Von Niels Kruse
Donald Trump Miss Universe Wahl

"Urinierende Prostituierte"

Das steht in dem Dossier über Trump, von dem Comey sagt, dass es möglicherweise wahr ist

Ex-FBI-Chef James Comey: "Donald Trump ist moralisch nicht dazu geeignet, Präsident zu sein"

Interview mit Ex-FBI-Chef

"Trump ist moralisch nicht geeignet, Präsident zu sein" - und hat womöglich ein Russland-Problem

James Comey bei seiner Anhörung im Senat

"Lyincomey.com"

Donald Trump vs. James Comey - Mission Rufschädigung hat begonnen

Von Niels Kruse
Donald Trump Syrien Twitter

Raketen-Angriff

Trump twittert zu Syrien - und ihn interessiert nur eines

Donald Trump spricht im Diplomatic Reception Room

Syrien-Krieg

Angriff auf Syrien: Ende oder Anfang einer Eskalation?

Köln: Polizisten stehen vor einem Restaurant. Im Keller hat die Polizei zwei Leichen gefunden.
+++ Ticker +++

News des Tages

Polizei entdeckt zwei Leichen in Kölner Restaurant

Donald Trump

Er schießt scharf gegen James Comey

USA - Kopfgeld - FBI -  Drogenboss - Mexiko - Rafael Caro Quintero

Rafael Caro Quintero

Kopfgeld ausgesetzt: Dieser Mann ist dem FBI 20 Millionen Dollar wert

Ex-FBI-Chef James Comey, US-Präsident Donald Trump

Neues Buch

Ex-FBI-Chef Comey vergleicht Trump mit Mafia-Boss: "Er ist skrupellos"

Donald Trumps Anwalt Michael Cohen

Michael Cohen

Wie gefährlich kann Donald Trump die Razzia bei seinem Anwalt werden?

Von Niels Kruse

stern-Herausgeber

Andreas Petzold zur Trump-Affäre: Saustall "Weißes Haus", was ist los beim US-Präsidenten?

Donald Trump

"Hexenjagd": Er ist sauer über die FBI-Razzia

US-Präsident Donald Trump steht: Der martialischen Drohung auf Twitter folgte zum Glück keine Eskalation

Show-Down

FBI durchsucht Büro von Trumps Anwalt - Präsident spricht von "Schande"

Donald Trump

FBI stürmt Büro seines Anwalts

Martin Luther King

Sein Traum lebt bis heute

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(