Hollywoods Lieblingsärztin Cremes aus dem Blut ihrer Kunden: Wie eine Ärztin das Altern aufhalten will

Barbara Sturm
Barbara Sturm
© Barbara Sturm
Sie begann ihre Karriere als Ärztin in Düsseldorf. Jetzt mischt sie Cremes aus dem Blut ihrer Patienten – und ist in Hollywood ein Star. Hier verrät Barbara Sturm, wie sie gegen das Altern kämpft.

Wortfetzen, Kindergeschrei, wenig später Geräusche, als würde sie beim Telefonieren Gemüse schnippeln: Barbara Sturm scheint viele Dinge gleichzeitig zu machen. Und spricht dabei so ruhig und gelassen, als ließe sie sich gerade höchstpersönlich in einem ihrer Beauty-Spas behandeln. Patenonkel Johnny Depp ist wohl leider nicht da, um sein Patenkind, Barbara Sturms jüngste Tochter, aufzuheitern. Wenn sie wollte, könnte die Ärztin als Babysitter noch auf viele weitere Hollywood-Stars zurückgreifen. "Ich habe die Nummer von jedem Schauspieler", sagt die Düsseldorferin. "Ich kenne ganz Hollywood." 

Mehr zum Thema