VG-Wort Pixel

stern-Umfrage Das Land der Optimisten


Im Land macht sich Optimismus breit: Jedenfalls blicken die Deutschen laut einer stern-Umfrage sehr positiv auf das neue Jahr. Sowohl persönlich als auch für ihr Land erwarten sie ein starkes 2011.

Vier von fünf Bundesbürgern (82 Prozent) glauben, dass 2011 für sie persönlich ein gutes Jahr wird. Das ergab eine Umfrage des Forsa-Instituts für den stern. Die Deutschen starten damit ähnlich optimistisch ins neue Jahr wie im Dezember 2009, als 81 Prozent für sich ein gutes neues Jahr erwarteten. 13 Prozent (Vorjahr: 9 Prozent) der 1004 Befragten befürchten heuer, dass das neue Jahr für sie eher schlechter sein werde als das alte.

Nicht ganz so positiv, aber deutlich optimistischer als vor einem Jahr schätzen die Bürger die Aussichten für ihr Land ein. 64 Prozent meinen, 2011 werde für Deutschland ein gutes Jahr – vor einem Jahr waren nur 54 Prozent so zuversichtlich gestimmt. Gesunken ist die Zahl der Pessimisten: Nur noch 29 Prozent (Vorjahr: 37 Prozent) machen sich Sorgen, dass das kommende Jahr für Deutschland eher schlecht verlaufen wird.

print

Mehr zum Thema