VG-Wort Pixel

Drei Selbstverteidigungs-Tricks So schützen sich Frauen gegen Schläge ins Gesicht

"Wenn man von jemandem geschlagen wird, um eingeschüchtert zu werden. Dann ist das eine aggressive Handlung. Die Hände schützend vor das Gesicht nehmen, Schulter mit hochziehen. Beide Hände vor den Kopf ziehen, damit der Kopf richtig gut geschützt ist. Wenn man einfach nur die Arme hochreißt, kann das schief gehen. Wenn der Winkel im Arm nicht stimmt, die Position zum Gegenüber, der sehr viel kräftiger ist, der eigene Arm wegknickt und man doch getroffen wird. So ist man sehr gut geschützt, wenn dann ein Schlag kommt. Und dann wenn man natürlich so aggressiv angegangen wird, muss man sich verteidigen. Mit Hammerschlägen zum Kopf hin, und dem Knie zum Unterleib. Und dann schnell weg aus der Situation."
Mehr
In einer gefährlichen Situation wissen viele nicht, wie sie reagieren sollen. Kampfsport-Experte Marcus Ruddies zeigt, mit welchen Handgriffen Sie sich Abstand zum Angreifer verschaffen.
Von Katharina Frick

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker