Zahngesundheit Das passiert bei einer Wurzelbehandlung – und so sparen Sie dabei Geld

Wurzelbehandlung beim Endodontologen
Eine gelungene Wurzelbehandlung kann den Zahn erhalten und ist meist besser als jedes Zahnimplantat. Doch die Zahnwurzelspezialisten rechnen nur privat ab. Deswegen ist es wichtig, sich vorher genau zu informieren
© Getty Images
Einen Zahn zu erhalten, sollte das höchste Ziel von Zahnärzten sein. Denn: Der eigene Zahn ist besser als jedes Implantat. Wurzelbehandlungen erhöhen die Chancen auf Zahnrettung. Was Sie dabei beachten müssen – und wie Sie Geld sparen.

Erinnern Sie sich noch an die Geschichte von Michel aus Lönneberga? Magd Lina hat eine dicke Backe und heftige Zahnschmerzen, und Michel setzt alles dran, Lina von ihrem schmerzenden Zahn zu befreien. Heute braucht man zum Zähneziehen kein Pferd mehr – und jeder kann sich entscheiden: Lässt man den von Karies zerfressenen Zahn entfernen und ein Implantat setzen? Oder möchte man ihn mit einer Wurzelkanalbehandlung retten.


Mehr zum Thema



Newsticker