VG-Wort Pixel

Erste Hilfe bei Schmerzen Diese Übung hilft gegen Verspannungen durch langes Sitzen

Diese Übung hilft gegen Schmerzen im unteren Rücken und Verspannungen in den Gesäß- und Oberschenkelmuskeln.Die "lumbale Kette" wird normalerweise auf einer Liege ausgeführt. Sie können diese auch auf dem Bett üben. Legen Sie sich auf die Seite, und lassen das obere Bein locker nach unten hängen. Es sollte den Boden nicht berühren. Als nächstes ziehen Sie das Bein in Verlängerung der Hüfte nach oben und spannen dabei die Muskulatur für zwanzig Sekunden an. Dann holen Sie tief Luft und lassen das Bein wieder entspannt hängen. Wiederholen Sie die Übung morgens und abends 3 bis 5 Mal.
Mehr
Zu lange am Schreibtisch gesessen? Diese Gymnastikübung dauert nur zwei Minuten und löst Verspannungen in den Gesäß- und Oberschenkelmuskeln. Dazu reicht schon ein Bett.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker