VG-Wort Pixel

Science-Fiction-Saga "Avatar" kehrt zurück – die ersten Bilder sind umwerfend

Avatar
Auch in der Fortsetzung von "Avatar" werden die Na’vi zu sehen sein.
© 20th Century Fox
Erst im Dezember 2021 kommt die Fortsetzung von "Avatar" in die Kinos. Erste Bilder wecken die Vorfreude auf die 3D-Geschichte.

Er war lange Zeit der erfolgreichste Film aller Zeiten: Als "Avatar – Aufbruch nach Pandora" im Dezember 2009 in die Kinos kam, sprengte er alle Kassenrekorde. Bis heute spielte die Produktion von James Cameron 2,78 Milliarden Dollar ein, erst im vergangenen Sommer wurde sie von "Avengers: Endgame" vom Spitzenplatz verdrängt. 

Vor allem setzte das Science-Fiction-Werk ästhetische Maßstäbe: Es zeigte als einer der ersten Filme die Möglichkeiten auf, die in der 3-D-Technik liegen. Drei Oscars errang "Avatar" – für die beste Kamera, das beste Szenenbild und die besten visuellen Effekte.

"Avatar" kommt zurück

Alles schrie nach einer Fortsetzung, doch ein Jahrzehnt lang widerstand Cameron der Versuchung, dem großen Erfolg ein schnelles Sequel folgen zu lassen. Geplante Termine für eine Fortsetzung wurden immer weiter verschoben. Doch nun gibt es gute Nachrichten für Fans: Neue Episoden werden kommen – und sie sehen verdammt gut aus.

20th Century Fox veröffentlichte auf Twitter erste Bilder, die kommende Großtaten versprechen: "In the #Avatar sequels, you won't just return to Pandora — you'll explore new parts of the world", heißt es in dem begleitenden Text. "In den "Avatar"-Sequels werden Sie nicht nur nach Pandora zurückkehren - Sie werden neue Teile der Welt kennenlernen".

Die beigestellten Bilder zeugen von traumhaften Landschaften, wir entdecken tatsächlich ungekannte Ecken von Pandora.

Es gibt auch schon Termine für die weiteren Teile des ursprünglich als Trilogie geplanten Werkes. "Avatar 2" soll am 17. Dezember 2021 starten, und dann geht es im Zwei-Jahres-Rhythmus weiter: Als Starttermin für "Avatar 3" nannte Disney den 22. Dezember 2023, "Avatar 4" soll am 19. Dezember 2025 in die Kinos kommen und der finale Part am 17. Dezember 2027.

Ein ambitioniertes Vorhaben. Ob die Geschichte tatsächlich für so viele weitere Filme taugt, wird sich zeigen. Visuell darf sich der Kinogänger aber schon jetzt freuen.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker