VG-Wort Pixel

Daveigh Chase "The Ring": Sie spielte die gruselige Samara – Jahre später war sie selbst in einen Todesfall verwickelt

Sehen Sie im Video: In "The Ring" spielte Sie die gruselige Samara – Jahre später war sie selbst in einen Todesfall verwickelt.






In "The Ring" versetzte sie zahlreiche Kinobesucher in Angst und Schrecken.
Daveigh Chase spielt im Horrorfilm aus dem Jahr 2002 die unheimliche Samara Morgan.
Heute macht die inzwischen 29-Jährige eher mit Skandalen statt mit Filmen auf sich aufmerksam.
Die Amerikanerin wird seit 2017 wegen verschiedener Vergehen festgenommen.
Unter anderem wegen Drogen, Hausfriedensbruch und Autodiebstahl.
Im Februar 2017 wird sie Medienberichten zufolge verhaftet, nachdem sie einen sterbenden Mann vor einer Notaufnahme in Los Angeles ablegt.
Chase verschwindet und der Mann stirbt.
Die Polizei geht von einer Drogen-Überdosis als Todesursache aus.
Die Schauspielerin betont, dass sie "nur versucht habe, ihm medizinische Hilfe zu besorgen."
Gegen Chase wird im Zusammenhang mit dem Tod nicht weiter ermittelt.
Zuletzt ist sie 2016 im Thriller "American Romance" auf der Leinwand zu sehen.
Mehr
2002 sorgt Daveigh Chase als Samara Morgan in "The Ring" für jede Menge Gänsehaut. Mittlerweile macht der ehemalige Kinderstar eher durch Skandale als durch Schauspiel auf sich aufmerksam.

Mehr zum Thema



Newsticker