HOME

Frau Schnabelstedt, Danger und Co.: "Fack Ju Göthe 2"-Premiere - Yeah, wot ä neit!

Das Geschrei war groß! Die Fans glücklich. Und die "Fack Ju Göthe"-Stars haben um die Wette gestrahlt bei der Premiere von "Fack Ju Göthe 2". Und dann kam auch noch Lena Meyer-Landrut vorbei.

Alle wieder mit dabei: Die Goethe-Gesamtschule in Pose bei der "Fack Ju Göthe 2" Premiere in München

Von Elyas M'Barek bis Jella Haase - von Fräulein Schnabelstedt bis Danger - alle sind wieder mit dabei: "Fack Ju Göthe 2" hat in München rauschend und kreischend Premiere gefeiert. 

Ausnahmezustand vor einem Münchner Kino: 3000 Gäste waren geladen, Hunderte Fans warteten und schrien, als neben Youtube-Sternchen und TV-Moderatoren auch endlich Filmstar Elyas M'Barek auftauchte zur Premiere der sehnlichst erwarteten Fortsetzung von "Fack Ju Göthe". Eineinhalb Stunden soll er sich für Interviews und Selfies Zeit genommen haben. Aber auch Karoline Herfurth (Lisi Schnabelstedt) und vor allem Jella Haase (Chantal) ließen den Kreischchor anschwellen. "Fack yeah, wot ä neit", heißt es aus München.

In Teil zwei der Schülerposse geht es auf Klassenfahrt nach Thailand, wo Zeki Müller eigentlich seine alte Beute aufspüren will, aber Chantal, Danger und Co. natürlich wieder für größtmögliches Chaos sorgen. Und dann gibt es da noch die hitzige Konkurrenz mit einer anderen Schule.

"Fack Ju Göthe 2" kommt am 9. September ins Kino.  

sal