KINO-BOOM Kinderfilme locken Millionenpublikum


Während Katastrophenfilme derzeit nicht sonderlich hoch im Kurs stehen, erleben Kinderfilme einen neuen Boom. Allein »Der kleine Eisbär« lockte zwei Millionen Zuschauer an.

Deutsche Kinderfilme erleben momentan einen regelrechten Kino-Boom. Allein innerhalb der letzten sechs Wochen haben es drei Filme geschafft, zusamen mehr als drei Millionen Besucher in die Kinos zu locken. Der erfolgreichste dieser drei Produktionen ist der »Der kleine Eisbär«. Der Zeichentrickfilm steuert bereits auf die Zwei-Millionen-Besuchergrenze zu. Damit ist er der erfolgreichste deutsche Kinderfilm seit Beginn der Auswertungen der Filmförderungsanstalt.

Auch die »Abrafaxe« beliebt

Bei den beiden anderen Kinderfilmen, die sich ausschließlich durch Nachmittagsvorstellungen gegenüber zahlreichen neuen US-Produktionen und europäischen Streifen behaupten konnten, handelt es sich um »Das Sams« und »Abrafaxe unter schwarzer Flagge«.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker