HOME

Preisverleihung: Goldene Kamera: Staraufgebot und Ehrenpreis für Loriot

Loriot erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis der Goldenen Kamera. Zur Preisverleihung werden auch Hollywoodstars wie Hugh Grant, Dustin Hoffman oder Salma Hayek erwartet

«Der Gentleman des deutschen Humors hat diesen Preis verdient», erklärte Jörg Walberer, Chefredakteur der TV-Zeitschrift «Hörzu», am Sonntag in Berlin. Loriot feiert in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Die Goldenen Kameras in 16 Kategorien werden am 4. Februar im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt verliehen. Zu dem Festakt werden auch Hollywoodstars wie Hugh Grant, Dustin Hoffman oder Salma Hayek erwartet.

In diesem Jahr

wählte erstmals eine «Academy» aus 78 ehemaligen Preisträgern die Gewinner aus. Bisher war das Aufgabe der «Hörzu»-Redaktion. «Diese Jury gibt mit ihrer versammelten Sachkenntnis dem Preis einen noch höheren Stellenwert» sagte Walberer. Neu sind in diesem Jahr ebenfalls ein Preis für den besten Werbespot und die «Curd Jürgens Gedächtniskamera» für männliche Nachwuchsschauspieler. Bisher wurde nur der weibliche Nachwuchs mit der «Lilli Palmer Gedächtniskamera» ausgezeichnet.

Einige der Preisträger stehen schon fest: So werden die No Angels als die beste Pop-Gruppe ausgezeichnet. Als beste internationale Schauspieler reisen Salma Hayek und Hugh Grant an, Dustin Hoffman bekommt für sein Lebenswerk die Goldene Kamera. Für ihr musikalisches Lebenswerk werden Elton John und Helmut Lotti geehrt. Thomas Gottschalk moderiert die Verleihung, zu der 900 Gäste geladen sind. Fans können die Gala live auf einer Großbildleinwand auf dem Gendarmenmarkt verfolgen, das ZDF zeigt die Veranstaltung am Freitag, den 7. Februar ab 21.15 Uhr.