HOME

Filmmusik für "Spectre": Singt Ellie Goulding den James Bond-Song?

Wer darf den Titelsong des neuen James-Bond-Films singen? Viele Briten sind sicher: Es muss Elli Goulding sein. Die Sängerin nährte nun selbst die Gerüchte um ihr Mitwirken am Bond-Film.

Sängerin Ellie Goulding hat eine prägnante Stimme - und wäre wohl vor allem aus Sicht ihrer Fans die ideale Besetzung für den Gesangspart im nächsten James Bond-Film.

Sängerin Ellie Goulding hat eine prägnante Stimme - und wäre wohl vor allem aus Sicht ihrer Fans die ideale Besetzung für den Gesangspart im nächsten James Bond-Film.

"That's Wrap!" Mit diesen Worten veröffentlichte Ellie Goulding in der Nacht zum Dienstag ein Foto von sich auf Instagram, dass sie beim Verlassen der legendären Londoner Abbey Road-Studios zeigt. Der Ausdruck wird bei Dreharbeiten verwendet, wenn eine Szene "im Kasten" ist. Damit befeuerte die 28-Jährige (bekannt durch Songs wie "Love Me Like You Do") erneut das Gerücht, dass sie den Titelsong zum nächsten James Bond-Film singen wird. Anfang Juli hatte Goulding bereits "Live and let die" (Leben und sterben lassen) auf Twitter geschrieben, den Titel eines Bond-Films von aus dem Jahr 1973 und dem zugehörigen Song.

Nachdem vergangene Woche ein Trailer des Agententhrillers "Spectre" mit Daniel Craig in der Hauptrolle veröffentlicht wurde, waren die Spekulationen in Großbritannien durch die Decke gegangen. Auch die Sänger Sam Smith und Ed Sheeran werden hoch gehandelt. Regisseur Sam Mendes hatte neulich der BBC gesagt, dass das Lied aufgenommen und
"fantastisch" sei, ohne weitere Details zu nennen. Der Neue James Bond-Film startet Anfang November in den deutschen Kinos.

las/DPA
Themen in diesem Artikel