HOME

US-Filmpreise: RAF-Film für Golden Globe nominiert

Auf deutsche Geschichte ist Verlass: Der RAF-Film "Der Baader Meinhof Komplex" ist in der Kategorie bester fremdsprachiger Film für einen Golden Globe nominiert worden, dem wichtigsten Film- und Fernsehpreis nach dem Oscar. Auch ein bereits verstorbener Schauspieler steht auf der Liste der Nominierten.

Die Verfilmung von Bernhard Schlinks Roman "Der Vorleser" zählt zu den Favoriten bei den Golden Globes. Auch Uli Edels RAF-Streifen "Der Baader Meinhof Komplex" wurde für einen der begehrten Film- und Fernsehpreise nominiert. Die Auszeichnungen der Auslandspresse werden am 11. Januar vergeben und gelten als wichtige Vorentscheidung für den Oscar.

"Der Vorleser", die düstere Geschichte der Liebe eines Jugendlichen zu einer älteren Frau, die er später auf der Anklagebank als KZ-Aufseherin wiedersieht, wurde in der Kategorie bestes Drama vorgeschlagen. Auch Darstellerin Kate Winslet und Regisseur Stephen Daldry können sich über Nominierungen freuen. "Der Baader Meinhof Komplex" geht als bester fremdsprachiger Film ins Rennen gegen harte Konkurrenz: Unter anderem sind "Waltz with Bashir", ein ungewöhnlicher Trick-Dokumentarfilm, und der Mafia-Film "Gomorrah" in der Endrunde.

Mit jeweils fünf Nominierungen in verschiedenen Kategorien liegen "Der seltsame Fall des Benjamin Button" mit Brad Pitt und Ron Howards Richard-Nixon-Drama "Frost/Nixon", aber auch "Doubt" mit Meryl Streep vorn. Streep ist auch für ihre Rolle in der Musical-Verfilmung "Mamma Mia!" vorgeschlagen, das sich unter anderem mit den Komödien "Burn after Reading" und "Vicky Christina Barcelona" misst.

Superheld Batman musste dagegen eine Schlappe einstecken. Der mit vielen Vorschusslorbeeren bedachte Kassenknüller "The Dark Knight" erhielt nur eine einzige Nominierung, und zwar für den verstorbenen Heath Ledger als Joker. "Heath war mein Freund", sagte der Schauspieler Terrence Howard bei der Bekanntgabe der Vorschläge. "Er hat in diesem Film alles gegeben. Ich glaube, er wird in dieser Kategorie gewinnen. Und einen Oscar kriegt er auch!"

Aussichten auf Fernsehpreise haben auch einige in Deutschland bekannte Produktionen. So ist die Serie "Dr. House" nominiert, ebenso ihr Hauptdarsteller Hugh Laurie als grantiger Arzt sowie der schrullige "Monk" alias Tony Shaloub, Kyra Sedgwick als "The Closer" und Mariska Hargitay aus "Law and Order".

AP / AP
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(