HOME

Achter Teil in Arbeit: J. K. Rowling macht Fans glücklich - Harry Potter kehrt zurück

Im Juni hatte Autorin Joanne K. Rowling verkündet, dass es ein Theaterstück mit Harry Potter geben würde. Jetzt verriet sie, wie das Werk im Hogwarts-Kanon eingeordnet wird. Und sorgt damit für Verzückung unter den Millionen Fans des Zauberlehrlings.

Hat gute Nachrichten für Potter-Fans: Autorin Joanne K. Rowling

Hat gute Nachrichten für Potter-Fans: Autorin Joanne K. Rowling

Ein Tweet und alle so "Yeaaaah!": Joanne K. Rowling hat via Twitter angekündigt, dass die Abenteuer von Harry Potter und seinen Freunden weitergehen werden. Dass in London ein Theaterstück über den bebrillten Zauberlehrling entstehen würde, war bereits seit dem Sommer offiziell bestätigt. Jetzt erläuterte die Schöpferin des Kinderbuch-Klassikers, wie das neue Oeuvre eingeordnet.

Kein Prequel also, sondern eine reguläre Fortsetzung der Potter-Abenteuer, zeitlich soll das Theaterstück mit dem Titel "Harry Potter and the Cursed Child" ("Harry Potter und das verfluchte Kind")  19 Jahre nach Ende des siebten Teiles spielen. Über 30 Schauspieler sollen zum Ensemble gehören, Namen sind noch nicht bestätigt, auch ob Daniel Radcliffe in seiner Paraderolle zurückkehrt, ist offen. Die Premiere des Stückes unter der Regie von John Tiffany ist für den 30. Juli 2016 im Londoner Palace-Theatre angesetzt, Tickets gibt es bereits ab 30. Oktober 2015.

ins/DPA