VG-Wort Pixel

Wegen Corona-Krise Karl-May-Spiele in Bad Segeberg und Elspe abgesagt – was Ticketbesitzer jetzt tun können

karl-may-spiele 2020 abgesagt wegen coronavirus
Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg im vergangenen Jahr
© Daniel Bockwoldt / DPA
Die Corona-Krise trifft nicht nur Sportevents, auch kulturelle Veranstaltungen finden nicht statt. Nun hat es auch die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg und Elspe getroffen. Sämtliche Aufführungen für 2020 wurden abgesagt. Was Ticketbesitzer jetzt tun können.

Die Karl-May-Spiele im schleswig-holsteinischen Bad Segeberg und im sauerländischen Elspe haben die Spielzeit für diesen Sommer aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Das in Bad Segeberg geplante Stück "Der Ölprinz" mit Sascha Hehn in der Titelrolle und Alexander Klaws als Apachenhäuptling Winnetou wird auf 2021 verschoben, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Es hätte 2020 vom 27. Juni bis 6. September laufen sollen.

Und auch in Elspe legt Winnetou eine Zwangspause ein. "Wir haben unsere Saison absagen müssen", sagte Geschäftsführer Philipp Aßhoff am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Das ergebe sich zwangsläufig aus dem Verbot von Großveranstaltungen bis Ende August wegen der Cororna-Pandemie.

Karl-May-Spiele abgesagt: Umbuchung oder Gutschein

"Ich finde es sehr schade, dass wir die Menschen gerade jetzt nicht von ihren Sorgen ablenken und in unsere Karl-May-Welt entführen können. Aktuell freue ich mich aber schon unfassbar auf das nächste Jahr", sagte Alexander Klaws. Für "Der Ölprinz" waren zuvor schon mehr als 70.000 Tickets verkauft worden, wie die Karl-May-Spiele weiter mitteilten. Diese könnten nun auf das nächste Jahr umgebucht oder gegen einen Gutschein eingetauscht werden, hieß es. Hier gelangen Sie zur Homepage der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg.

Aus dem Sauerland hieß es: "Allen Gästen, die schon Karten haben, bieten wir an, ihre Tickets aufs nächste Jahr umzubuchen." Die meisten seien Fans, die schon seit Jahren kämen. Die Karl-May-Spiele mit 60 Darstellern und Stuntmen sowie 40 Pferden locken jeden Sommer weit über 200.000 Besucher ins Sauerland. Dieses Jahr stand dort ebenfalls "Der Ölprinz" auf dem Programm. Das Stück soll nun nächstes Jahr gespielt werden. Hier finden Sie alle Infos zu den Karl-May-Spielen in Elspe. 

mod DPA

Alles zum Coronavirus


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker