HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Freitag

Die "Chefin" wird mit einem Vermisstenfall aus der Vergangenheit konfrontiert. Ein Mord im Beichtstuhl beschäftigt den "Bullen von Tölz" (Sat.1 Gold) und bei "SOKO Leipzig" (ZDF) geschieht ein Autounfall mit Fahrerflucht.

"Die Chefin: Eine Dorfschönheit": Die Chefin (Katharina Böhm) befragt die Familie Lichter, in der nichts ist, wie es scheint

"Die Chefin: Eine Dorfschönheit": Die Chefin (Katharina Böhm) befragt die Familie Lichter, in der nichts ist, wie es scheint

20:15 Uhr, ZDF, Die Chefin: Eine Dorfschönheit

Erleichterung ist das Gefühl von Staatsanwalt Sebastian Hartmann (Christian Hockenbrink), als die mumifizierte Leiche von Susanne Völkers entdeckt wird. Hartmann hatte den Gärtner Alois Lichter vor 15 Jahren im Vermisstenfall Völkers als Verdächtigen Nummer eins geführt. Bevor es zu einer Anklage kam oder die Leiche der vermissten Frau gefunden wurde, nahm sich Alois Lichter das Leben. Vera Lanz (Katharina Böhm) kann Hartmann überzeugen, dass der Fall Lichter keineswegs abgeschlossen ist. Warum hätte der unbescholtene Hausmeister und Gärtner die Freundin seines Sohnes Peter (Stefan Konarske) umbringen sollen?

20:15 Uhr, Sat1. Gold, Der Bulle von Tölz: Der Zuchtbulle

Als der langjährige Staatssekretär von Gluck im Beichtstuhl ermordet wird, stellt sich heraus, dass er eine Menge Feinde hatte, die ihm an den Kragen wollten. Benno (Ottfried Fischer) hofft auf die Unterstützung des neuen Staatsanwalts Dr. Georg Lenz (Moritz Lindbergh) - doch weit gefehlt, der mischt sich sogleich in die Ermittlungen ein, was Benno sehr missfällt. Damit nicht genug: Resi (Ruth Drexel) bekommt von einem Pensionsgast Vitalitätspillen, die sie Benno heimlich ins Essen mischt - mit fatalen Folgen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Father Brown: Die Tochter des Brauers

Sid (Alex Price) verbringt die Nacht mit der hübschen Grace (Rosemary Boyle). Danach erfährt er, dass sie verheiratet ist. Ihr Vater besitzt zudem eine Brauerei, in der er, nach einem Brand, tot aufgefunden wird. Es stellt sich heraus, dass der Vater vor dem Brand ermordet wurde. Alle Hinweise verdichten sich auf Grace. Als jedoch ein junger Mann auftaucht, der ein Verhältnis mit Grace gehabt haben soll, wird der Fall für Father Brown (Mark Williams) und Inspector Mallory (Jack Deam) kompliziert.

21:15 Uhr, ZDF, SOKO Leipzig: Zerbrochen

Anwalt Mark Wolters (Barnaby Metschurat) fährt nachts über eine Landstraße, auf der auch Inas Sohn Paul unterwegs ist. Abgelenkt durch einen Flirt mit seiner Kollegin Katrin Berg (Julia Dietze) kommt es zu einem Unfall. Wolters begeht Fahrerflucht. Am nächsten Morgen wird die SOKO zu einem Toten gerufen, der im Kofferraum seines Autos gefunden wurde: Gregor Lippold, ein Arbeitskollege von Wolters. Ina (Melanie Marschke) wundert sich, dass sie ihren Sohn Paul nicht erreicht.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(