HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Mittwoch

In "Ein starkes Team" (ZDFneo) wird eine Touristin das Opfer eines Scharfschützen. Der Mord an einer jungen Frau führt "Wilsberg" (ZDFneo) in die PR-Branche. Später wird "Maria Wern" (hr) auf Gotland mit einem Ritualmord konfrontiert.

20:15 Uhr, ZDFneo, Ein starkes Team: Späte Rache

Vor 20 Jahren haben Otto (Florian Martens) und Verena (Maja Maranow) ihren ersten gemeinsamen Fall gelöst - doch es bleibt keine Zeit, um diesen besonderen Tag zu feiern. Eine Rentnerin wird in einem Bus erschossen. Hertha Möbius wird während einer Berlinrundfahrt von einem Scharfschützen ermordet. Das deutsch-amerikanische Ehepaar Christiane (Katja Flint) und Alwin Elliott (August Zirner) saßen neben der Rentnerin. Sie ahnen, dass die Kugel eigentlich ihnen galt und tauchen unter. Otto und Verena haben eine ähnliche Vermutung.

20:15 Uhr, ONE, Agatha Christies Poirot: Die vergessliche Mörderin

Der Tag beginnt mit einem schweren Schlag für Hercule Poirot (David Suchet). Butler George (David Yelland) lässt eine junge Dame (Jemima Rooper) vor, die behauptet, jemanden ermordet zu haben. Zu Poirot ist sie auf Empfehlung von Ariadne Oliver gekommen, um ihn um Hilfe zu bitten. Bei der persönlichen Begegnung erachtet sie den belgischen Meisterdetektiv jedoch als zu alt. Poirot erfährt von Ariadne Oliver (Zoë Wanamaker) mehr über Norma Restarick und ihre sowohl komplizierten als auch traurigen Familienverhältnisse.

21:45 Uhr: ZDFneo, Wilsberg: Die fünfte Gewalt

Nach einem heftigen Streit in einem Münsteraner Lokal bleibt eine junge Frau (Annika Kuhl) deprimiert an ihrem Platz zurück. Wilsberg (Leonard Lansink) kommt mit ihr ins Gespräch. Nina Kröner fasst schnell Vertrauen zu Wilsberg, scheint dazu bereit zu sein, ihm mehr über ihre missliche Lage zu erzählen. Doch dazu kommt es nicht. Nina verschwindet auf die Toilette und wird dort ermordet. Die Kriminalpolizei ermittelt. Nina Kröner war die ehemalige Chefsekretärin der PR-Agentur Teerhagen Consulting und hatte Streit mit der Anti-Lobby-Organisation "Lobby Watch".

23:15 Uhr, hr, Maria Wern, Kripo Gotland: Und die Götter schweigen

Eine mysteriöse Bluttat beunruhigt die Bewohner der schwedischen Insel Gotland. Alles deutet auf ein nordisches Opferritual hin, Ähnlichkeiten zu einem früheren Fall sind unverkennbar. Das Problem ist nur: Die damalige Täterin hat sich vor vielen Jahren das Leben genommen. Oder doch nicht? Weitere Leichen verstricken Kriminalinspektorin Maria Wern (Eva Röse) immer tiefer in den Fall, der bedrohlich an ihre Familie heranrückt.

SpotOnNews
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?