VG-Wort Pixel

"Cash me outside"-Girl Der schlimmste Teenager der Welt ist Platten-Millionärin

Der Aufstieg von Danielle ist nicht mehr aufzuhalten.
Der Aufstieg von Danielle ist nicht mehr aufzuhalten.
© Bhadbhabie
Sie ist der Alptraum aller Eltern: Danielle Bregoli prügelte sich mit ihrer Mutter, klaute Autos und legte sich mit jedem an, auf den sie traf. So wurde sie zum Idol aller aufmüpfigen Teenager. Mit ihrer Musik verdient sie nun Millionen.

Die 14-jährige Danielle Bregoli wurde als wildester Teenager der Welt bekannt. Sie prügelte sich in Bars, fast täglich stand die Polizei vor dem Hause und ihrer Mutter riss sie die Haare aus. Mit anderen Worten: Danielle ist der Alptraum aller Eltern und das Idol aller renitenten Teenies.

Zuschauer als "Huren" beschimpft

Ihr Ruhm begann mit dem Auftritt in einer TV-Show. Ihre verzweifelte Mutter hatte sie in die "Dr. Phil Show" gezerrt, in der Menschen pseudo-psychologischen Ratschlag erhalten. Dort ließ Danielle den Satz "cash me outside" vom Stapel. Wörtlich heiß das "bezahl mich draußen" - tatsächlich meint es, lass uns vor die Tür gehen und die Sache da austragen. Denkwürdig mit ihrem trashigen Akzent vorgetragen, so wurde sie zum Internet-Star. Wie so viele, die danach wieder vergessen wurden.Hot Girls Wanted: Turned On 3 16.10

Aber nicht Danielle. Das Mädchen hat wirklich Druck - ein "real badass girl". Vor Dr. Phil tyrannisierte Danielle nur ihre Mutter, danach wurde ihr Wirkungskreis größer. Sie trat nicht nur zu Hause die Türen ein. Sie und ihre Freundinnen attackierten andere Mädchen, die einen Blick auf den falschen Jungen geworfen hatten. Vor laufender Kamera pestete Danielle über die verlogenen Kardashians ab. Nebenbei wurde die 14-Jährige noch in einem gestohlenen Auto erwischt. Ihre Mutter schlagen darf übrigens nur Danielle. Als Mama Bregoli von einer Fremden angerempelt wurde, ging das Mädchen wie eine Furie auf die Frau los.These Heauix

Karriere läuft

Aber in dem zierlichen Mädchen steckt nicht nur ein White-Trash-Tornado, sie ist erstaunlich geschäftstüchtig. Öffentliche Auftritte bestreitet das Trashgirl mit den starken Männern, die Donald Trump im Wahlkampf beschützt haben.

Vor allem arbeitet sie an ihrer Musikkarriere unter dem Namen "Bhad Bhabie". Ihre erste Single "These Heaux" erreichte 57 Millionen Youtubeaufrufe, “Hi Bich / Whachu Know” 72 Millionen. Mit "These Heaux" wurde Danielle Bregoli die jüngste Person, die es jemals in die Billboard 100 Charts schaffte. Außerdem bekam sie einen Plattenvertrag mit Atlantic. Er soll dem Mädchen mehr als vier Millionen Dollar einbringen. Zu Weihnachten war sie flüssig genug, um die Hypothek von Mamas Bude ablösen zu können.

Weil ein Musiker sie nicht an den Einnahmen beteiligte, aber einen Satz von ihr verwendet hatte, sicherte sie sich zudem die Hilfe des Star-Anwalts Doug Duncan. Der vertrat schon Tiger Woods. Außerdem verklagt sie eine Spielefirma, weil einer von deren Figuren von ihr inspiriert worden sei. Beim Geld versteht die White-Trash-Prinzessin keinen Spaß.

Der stern ahnte schon vor einem Jahr, dass Danielle Bregoli ein Superstar wird. 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker