HOME

Richard-Wagner-Festspiele: Bayreuth: Dieser Dirigent ersetzt Nelsons beim "Parsifal"

Vergangene Woche war bekannt geworden das der lettische Dirigent Andris Nelsons die Bayreuther Festspiele verlässt. Jetzt wurde Ersatz gefunden. 

Hartmut Haenchen

Dirigent Hartmut Haenchen wird Andris Nelsons bei den Richard-Wagner-Festspielen ersetzen. 

Nach dem überraschenden Rückzug des lettischen Dirigenten Andris Nelsons, 37, haben die Bayreuther Festspiele einen Nachfolger gefunden. Hartmut Haenchen, 73, wird nun die diesjährigen Festspiele am 25. Juli mit dem "Parsifal" eröffnen.

Festspielleiterin Katharina Wagner sagte laut Mitteilung: "Ich bin Maestro Haenchen sehr dankbar, dass er sich kurzfristig bereit erklärte, das Dirigat der Neuproduktion zu übernehmen, und freue mich auf sein erstes Mitwirken bei den Bayreuther Festspielen." Erst Ende Juni war Nelsons' Abgang bekanntgeworden, sein Vertrag wurde auf eigenen Wunsch aufgelöst. Die genauen Gründe für die Trennung blieben unklar. Der erneute Zwist auf dem Grünen Hügel hatte viel Aufsehen erregt.

dpa
Themen in diesem Artikel