HOME

Konzertübertragung: The Kooks live auf stern.de

Sie sind jung, rotzig und werden als Wunderkinder des Indie-Rock gefeiert: Vier Jungs aus Brighton bilden die Band The Kooks, die bereits mit den Rolling Stones tourten und jetzt selbst die Hallen füllen. Auf stern.de kann man ihr Konzert in Köln live miterleben.

Die Geschichte der Kooks liest sich wie ein typisches britisches Arbeiterklasse-Märchen: Vier Jungs aus Südengland treffen am Brighton Institute of Modern Music aufeinander, amüsieren sich bei Bier und Zigaretten, schrammeln ein wenig auf ihren Instrumenten und entdecken schließlich, dass sie zu viert eine ganz passable Band abgeben würden. Ihre ersten Auftritte vor Publikum abslovieren sie auf dem Campus der Musikhochschule und nennen sich schließlich The Kooks (dt. die Verrückten) - in Anlehnung an das gleichnamige Lied von David Bowie aus dem Jahr 1971.

Die vier Burschen um Leadsänger Luke Pritchard sind gerade Anfang 20, als sie in London ein Demoband mit selbstgeschrieben Songs produzieren und es auf gut Glück an einen vermeintlichen Konzertmanager schicken. Dieser entpuppt sich jedoch als Musikmanager des Labels Virgins Records und nimmt die vier Jungs prompt unter Vertrag. Mit ihrem Debütalbum lassen sich Luke Pritachrd, Max Rafferty, Hugh Harris und Paul Garred allerdings noch etwas Zeit. Anstatt die Tage in schönen Tonstudios zu verbringen, toben sie als Vorband der Rolling Stones, von The Thrills und The Subways über die Bühne.

Gut vier Jahre ist das jetzt her, und The Kooks haben sich längst von der Vorband zum Hauptact gemausert. Im November 2006 wurden sie bei den MTV Europe Music Awards als beste britische Band ausgezeichnet und ihr zweites, im April dieses Jahres veröffentlichtes Studioalbum "Konk" schoss auf Platz eins der britischen Charts. Und das, obowhl die Band den Verlust eines Mitgliedes verkraften musste. Im Januar verließ Gitarrist Max Rafferty The Kooks - um seine Drogenprobleme in den Griff zu bekommen. Für Rafferty kam Dan Logan in die Band.

Zurzeit touren The Kooks durch Europa, absolvieren Auftritte beim Hurricane-Festival in Scheeßel (22. Juni) und in der Berliner Columbiahalle (18. Juni). Heute Abend ist die Band zu Gast im Kölner Palladium. stern.de überträgt das Konzert per Livestream ab 20:45 Uhr

jum
Themen in diesem Artikel