HOME

Gerüchte: Rammstein vor dem Aus? Gitarrist versetzt Fans in Aufruhr

Hören Rammstein auf? In einem Interview deutete Gitarrist Richard Kruspe das nahende Ende der Rocker an. Inzwischen hat auch die Band zu den Gerüchten Stellung bezogen.

Rammstein

Gehören solche Bilder bald der Vergangenheit an? Rammstein-Sänger Till Lindemann 2013 beim Wacken Open-Air Festival.

Das Gespräch ist bereits zwei Monate alt, doch es hat gedauert, bis sich die Sprengkraft richtig entfaltet hat. Im Juli spielten Rammstein auf dem Festival "Resurrection Fest" in Spanien. Im Rahmen ihres Auftritts gab Gitarrist Richard Kruspe ein Interview, in dem er über die Zukunft der Band sprach. Erst am vergangenen Donnerstag veröffentlichte der Veranstalter den Videomitschnitt auf Youtube.

Darin sind einige Sätze gefallen, die die Fangemeinde der Rockband in Aufruhr versetzt haben: Kruspe sprach über die langwierige Arbeit an dem nächsten Album der Band. "Aus irgendeinem Grund denke ich allerdings, dass es unser letztes Album sein wird." Der Gitarrist räumte zwar ein, es sei nur "ein Gefühl", bekräftigte seine Vermutung jedoch mit dem nächsten Satz: "Momentan denke ich, dass es für die letzte Gelegenheit sein wird, noch eine Platte aufzunehmen." Die Aufnahmen dazu könnten im kommenden Jahr beginnen. Auch die "Bild"-Zeitung behauptete unter Berufung auf "Band-Kreise", das kommende Album sei das letzte.

Rammstein-Fans trauern schon jetzt

Im Netz sorgten die Gerüchte über das bevorstehende Aus der Rockgruppe für viel Wirbel. Auf Twitter trauerten zahlreiche Fans um die Band. Auffallend viele Posts waren in kyrillischer Schrift geschrieben. Ein Hinweis darauf, dass die Musiker um Sänger Till Lindemann nach wie vor eine treue Anhängerschaft in Russland haben. Auch in deutscher und englischer Sprache kamen Kommentare, die einem Nachruf nahe kamen.


Die Trauer dürfte jedoch verfrüht sein. Denn auf ihrer offiziellen Homepage hat die Gruppe Stellung genommen zu den Gerüchten: "Entgegen einer anders lautenden Meldung, die heute durch die Presse ging, haben Rammstein keine 'geheimen Pläne' zu einem 'Abschiedsalbum' oder einer 'letzten Tournee'", heißt es dort. "Die Band arbeitet nach einer erfolgreichen Festival-Tour im Moment an neuen Songs." Die Musiker dürften ihren Fans also noch eine ganze Weile erhalten bleiben.


Themen in diesem Artikel
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo