HOME
Zartgrüne Endivienstreifen in Eintracht mit Kartoffelbrei und Blutwurstscheiben

Rezept zum Nachkochen

"Endivien unternander" – leckeres Gewusel

Von Bert Gamerschlag
Eine junge Frau beißt in eine Avocado

Endlich schlank!

Low-Fat vs. Low-Carb: Mit welcher Methode lässt sich besser abspecken?

Sabine Werth startete vor 25 Jahren die deutsche Tafel-Bewegung

Jubiläum der Tafel-Bewegung

Sabine Werth kämpft seit 25 Jahren für arme Menschen – und versorgt sie mit Lebensmitteln

Discounter Lidl importiert polnische Wurst nach Deutschland - das macht viele deutsche Schweinebauern sauer

Sreit um Wurst "Kuljanka"

Virus-Wurstimport nach Deutschland? Schweinebauern kritisieren Lidl scharf

Viele der Schweine weisen Abszesse und Eingeweidebrüche, so genannte  Hernien, von extremer Größe auf.
Animal Equality

Tierschutz

Abszesse und Kannibalismus: Das Leid der Schweine für billige Würstchen

Auf einem Holzbrett liegt ein Sandwich. Vier Finger halten das Sandwich, während eine Messerklinge es durchschneidet.

Klimawandel

Britische Forscher: "Butterbrote sind so klimaschädlich wie Autos"

Lachs

Einfach Stulle

Langeweile auf dem Abendbrot? Dann muss Lachs drauf

Von Denise Snieguole Wachter
Fleisch
Kommentar

Fleischatlas 2018

Die Scheinheiligkeit der Nation – warum wir bei der deutschesten aller Zutaten so geizig sind

Von Denise Snieguole Wachter
Lifestyle-Metzger Jürgen David

Lifestyle-Metzger

Jürgen David: "Ich war einer der ersten Metzger, der Dry Aged Beef verkauft hat"

Von Denise Snieguole Wachter
Lifestyle-Metzger Jürgen David

Lifestyle-Metzger

Jürgen David: "Ich war einer der ersten Metzger, der Dry Aged Beef verkauft hat"

Von Denise Snieguole Wachter
So süssss! Das tut doch weh!

Henriette Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Meghan Markle & Prinz Harry: Dieses perfekte Traumpaar ruiniert mein Liebesleben!

Wurst, Fleisch, Fisch: Wie ich als Vegetarierin täglich kämpfen muss

Bewusste Ernährung

Wie ich als Vegetarierin täglich meinen inneren Schweinehund bekämpfe

Lilli Hollunder und ihr Ehemann René Adler
Kolumne

Lilli Hollunder

Schicksalstage einer Spielerfrau

Wurst

Kulinarischer Musterbetrieb

Ahle Wurscht aus Hessen – hier hat sogar die Kanzlerin nachgeordert

Verzweifelt im Bürokratiedschungel

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

"Werden Sie bloß nicht krank!" - über den Bürokratiedschungel der Versicherungen

Rustikale Terrine mit Entenbrust, Schweinshack und Pistazien

Rezepte zum Nachkochen

Terrinen – Ordinäres Hack edel verpackt

Von Bert Gamerschlag
Fett, Salz und Fleisch: Ein Döner sollte nicht täglich auf dem Speiseplan stehen

Weltweite Gesundheitsstudie

Ungesunde Ernährung ist einer der größten Killer

Dankeschön von Landwirtin

Aus den Flammen gerettet, um auf dem Grill zu enden – Feuerwehr verputzt Schweine

Von Denise Snieguole Wachter
Wurst

Der große Grilltest mit Nelson Müller

Wurst mit Innereien und Billigfleisch gepanscht – Kontrollstelle erlaubt Verkauf

Von Denise Snieguole Wachter
Hendrik Haase steht in seiner Metzgerei "Kumpel & Keule" und hält ein Stück Schweinerippe in die Höhe
Interview

Handwerksmetzgerei "Kumpel & Keule"

"Man muss nicht jeden Tag Fleisch essen" – warum diese Metzgerei trotzdem erfolgreich ist

Von Denise Snieguole Wachter
Gegen einen guten Burger ist nichts einzuwenden, dann sollte man aber genau wissen, woher das Fleisch und das Brötchen stammen
Kommentar

Fipronil-Skandal

Warum hören wir eigentlich nicht einfach auf, Dreck zu fressen?

Von Denise Snieguole Wachter
Mädchen spielt Schlagzeug mit fliegendem Haar

Tweets der Woche

"Ich finde, alle Kinder sollten ein Instrument lernen. Außer Nachbarskinder"

Mädchen spielt Schlagzeug mit fliegendem Haar

Tweets der Woche

"Ich finde, alle Kinder sollten ein Instrument lernen. Außer Nachbarskinder"

"Brauche keine Karriere"

Zu Besuch in Deutschlands geburtenstärkstem Ort (es ist nicht Prenzlberg)

Nido Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(