HOME
Ein trockenes Brötchen mit etwas Gemüse auf einem Teller

Trostloses Essen

Junge Veganerin bekommt im Restaurant die vermutlich enttäuschendste Mahlzeit ever

NEON Logo

Neue Studie

Essen wir zu viel Protein? Warum zu viel Fleisch und Wurst krank machen

Von Denise Snieguole Wachter

Conchita Wurst

Komplett neuer Look

Sex und Liebe 3.0

Streaming-Tipps

Liebe und Lebensart: Die spannendsten Dokus im Juni

Edeka Fleisch

Post geht viral

Fleischberge bei Edeka im Müll – Verbraucher sind wütend

Von Denise Snieguole Wachter

Langes Leben

Das essen die acht ältesten Menschen der Welt

Von Denise Snieguole Wachter
Steaks liegen auf einem Grill

Ernährung

Krankmacher oder Superfood? Die Wahrheit über unser Fleisch

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Der ukrainische ESC-Kandidat Mélovin

Biederer Ratgeberpop

Die Beerdigung von Kitsch und Quatsch: Worum es beim ESC wirklich ging

NEON Logo
ESC-Kandidaten

ESC 2018

Israel vorne und Deutschland wieder Letzter? Die Prognose für Lissabon

Von Jens Maier
Voll von Phosphaten: Deshalb ist Scheiblettenkäse gefährlich

So gefährlich ist Schmelzkäse

Ein Hoch auf Scheiblettenkäse? Von wegen!

Von Denise Snieguole Wachter
Hauptsache billig: Oliver Welke mokiert sich in der "heute-show" über die Wurst-Vorlieben der Deutschen

"heute-show"

"Wurst Case Szenario": Die Deutschen und ihr gepanschtes Billig-Fleisch

Ein Mädchen isst Gemüse

"VeChi Diet"

Vegane Ernährung für Kinder? Studie beleuchtet mögliche Folgen

Tönnies

Deutschlands größter Schlachter

Tönnies tötet die Veggie-Wurst

Von Denise Snieguole Wachter
Separatorenfleisch

Gut zu wissen

Was ist eigentlich Separatorenfleisch – und ist es wirklich so eklig?

Von Denise Snieguole Wachter
Russland hat nach Angaben der USA und Großbritanniens eine großflächige Cyberattacke verübt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Russland verübt laut USA und Großbritannien großflächige Cyber-Attacke

Conchita Wurst

HIV-positiv: Auch diese Promis sind betroffen

ESC-Gewinnerin

Rebellin mit Bart: Das ist Conchita Wurst

Outing auf Instagram

Conchita Wurst: So reagieren ihre Fans auf die HIV-Erkrankung

Conchita Wurst outet sich als HIV-positiv nach Erpressung durch Ex-Freund

ESC-Siegerin

Conchita Wurst gibt nach Erpressung HIV-Infektion zu

Conchita Wurst

Der ECS-Star outet sich als HIV-positiv

Frontal 21 deckt auf

Wie aus Abfall Wurst wird – und die DLG eine Silbermedaille draufklebt

Von Denise Snieguole Wachter

Frontal 21 deckt auf

Wie panscht man eine billige Wurst?

Fleisch

Frontal 21 deckt auf: Die Fleischpanscher

Knochen, Fettreste, Blut: Das ist wirklich in unserem Fleisch drin

Von Denise Snieguole Wachter
Zartgrüne Endivienstreifen in Eintracht mit Kartoffelbrei und Blutwurstscheiben

Rezept zum Nachkochen

"Endivien unternander" – leckeres Gewusel

Von Bert Gamerschlag
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(